Übergeben & Ekel nach Essen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh mal zum Arzt und schildere ihm das Problem. Ekel und Übergeben nach dem Essen müssen nicht immer Zeichen einer psychischen Erkrankung sein. Oft liegt es an einem verdorbenen Magen, einer entzündeten Gallenblase, Probleme mit der Leben oder den Nieren. Wenn du dich soweit durchchecken hast lassen und alles okay ist, dann solltest du in deinem Leben mal zurück denken, ob du nicht irgendwie einmal eine schlechte Erfahrung im Zusammenhang mit Essen gemacht hast, die dir eher unterbewusst Probleme macht. Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:25

Danek dir!:) ich denke auch das ist das beste:)

0

Also wenn du andere sachen essen kannst kann es schonmal keine magenentzündung sein... Allergien..könnte es sein aber das würde sich vllt auch auf der Haut mit Ausschlag bemerkbar machen oder was psychisches. geh zum onkel doc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:29

ja is wohl das beste dachte nru vlt hat ja wär die gleiche erfahrung:)

0

Also ich denke mal entweder liegt es am Magen -- zuwenig Gemüse ,Obst und zuviel Fast Food -- oder vieleicht bist du Schwanger? Viele Sachen werden dann als eklig empfunden. Frag doch mal deinen Arzt wo es dran liegen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:24

also bin mit garantie nicht schwanger das kann ich schon mal sagn:) Naja ich ernähre mcih eigntlich ganz normal.. natürlich hin und wieder fastfood aber ansonsten normal ^^

0

Also entweder spielt dein Magen gerade einfach verrückt aber wenn du mich fragst klingt das nach einem Anzeichen für eine Schwangerschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:28

ich kann sicher nicht schwanger sein sonst hät ich auch darauf getippt.. 1. führe ich eien fernbezihugn das heißt das letze mal hatte ich vor 3 monaten habe aber darauf mittlerweile shcon 3 mal meien Tage wieder bekommen. Auserdem verhüte ich mit Pille und kondom und nach 3 monaten würde sich doch schon sicher mehr getahn habn also würde ich das als 99% unwarscheinlich, allein aus der tatsache das ich doppelt und richtig verhüte UND das das "anekeln" schon seit locker ein halben jahr ist und sich nichts tut. Aber dnake trz hätte gut möglich sein können:)

0

Dieses proplem hatte ich mit fleisch und Wurst auch musste mich auch mehrmals übergeben und jetzt bin ich halt Vegetarierin aber was das bei dir sein könnte weis ich nicht aber ich kann mich mal umhören und es die dann sagen :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:25

ja fleisch is da besonders gefärdet aber auch nicht nur:) danke dir!:)

0

Schwanger?

Oder Allergien? Ekel ist eigentlich ein Schutz von unserem Körper. Er sagt, was ihm nicht gut tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:22

nein beides zu 100% nicht. Das sind ja Sachen die ich sonst auch immer gegessn habe..

0

du hast/ entwickelst ne esstoerung. Mach ne therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena7772
20.10.2012, 19:28

ich bezweifel es ich finde mich ja nicht zu fett und boloumie wär auch was anderes..

0

du bist auf den besten weg magersüchig zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?