Typischer Astronomen-Gruss? ^^

4 Antworten

Also eine typische Begrüßung ist mir jetzt überhaupt nicht geläufig. Wie bereits erwähnt wurde, wird gerne das "Clear Sky" verwendet - meist am Ende einer Konversation. Clear Sky soll bedeuten, dass man sich einen klaren Himmel wünscht ;-)

"Clear Sky". Vielleicht kann sich der eine oder andere auch für "per aspera ad astra" begeistern.

Iain Banks rulez! ;-)

0

"Möge die Nacht mit Dir sein!"

Nein, im Ernst. "Clear Sky" bzw. "Clear Skies" (siehe Startrails Hinweis) hat sich etwas etabliert.

Aber eher beim Umgang miteinander im Internet bzw. auch sonst im Schriftverkehr. Und: bei Amateuren vermutlich weiter verbreitet als bei Berufsastronomen.

Das Berufsbild ist anders, als viele sich das vorstellen.

Die Profis frieren sich auch inzwischen eher selten ihren Allerwertesten ab, da sie nicht im Freien bzw. direkt am Teleskop in der kühlen Kuppel eines Observatoriums beobachten, sondern vorm Rechner sitzen, Berechnungen anstellen, Auswertungen machen, Programme oder Publikationen schreiben, um Beobachtungszeiten streiten ...

Die eigentliche Bedienung eines Teleskops macht sehr oft anderes Personal, direktes durchs Teleskop-Gucken ist seit Jahrzehnten bei Amateuren viel häufiger, daher freuen die sich über "klaren Himmel" und wünschen einander einen solchen ...

Ab und zu liest man im deutschen Sprachraum auch "klare Nächte!", da nicht unbedingt alle Himmelsbeobachter um jeden Preis englische Ausdrücke verwenden wollen, denn die inflationäre Verwendung von Englisch nervt manchmal

Gar nicht selten genau solche, die ohnehin Englisch gut beherrschen; die müssen eben diesen Umstand ja nicht raushängen lassen ... :-)

Übrigens: Wenn Du willst, dass mindestens 4 Wochen schlechtestes, bedecktes Wetter herrscht, brauchst Du Dir nur ein Teleskop kaufen.

Jetzt weißt Du auch, warum dieser Wunsch nach klarem Himmel existiert ... :-)

Wie berechnen Astronomen die Entfernungen im All, z. B. Wie alt das Universum ist, wie weit das nächste Sternensystem entfernt ist,...?

...zur Frage

Wie sieht der typische Kokainjunkie aus?

Hallo,

ich wollte von euch wissen wie sich ein typische Kokainjunkie kleidet, was für Assacesoires ihn ausmachen, oder woran man ihn rein äußerlich sonst so erkennt. Dass das Äußere nicht gleich ein genauer Rückschluss über das innere gibt weiß ich, aber es geht nicht darum dass ich jemanden als Kokainjunkie erkennen will, sondern dass man mich als Kokainjunkie erkennt. Ich bin Schauspieler und suche nach möglichst typischer & klischeehafter Kleidung eines Koksers, oder anderen kleinen (subtilen) Erkennungszeichen.

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Rechter Blinker defekt - Mazda 323 Baujahr 2002... Woran kann es liegen?

Hallo zusammen,

ich bräuchte eure Hilfe. Bei meinem Mazda 323 (Bj 2002) funktioniert rechts kein Blinklicht mehr. Egal ob ich den Blinker setze, das Auto über die Zentralverriegelung auf- bzw. abschließe oder den Warnblinker anschalte. Nicht mal der grüne Pfeil im Cockpit oder das typische Geräusch melden sich. Links tadellos, rechts alles tot...

Ich habe die Sicherungen und die Birnen auf der rechten Seite überprüft, woran könnte es noch liegen? Kann es am Relais liegen obwohl der Defekt nur einseitig auftritt? Woran sieht man ob es kaputt ist?

Danke, viele Grüße Tanja

...zur Frage

Wie sieht der Alltag eines Astronomen aus?

...zur Frage

Was macht man als Physiker?

Was macht man eigentlich als (Astro)Physiker den ganzen Tag lang?

sitzt man da nur rum, denkt nach und guckt sich Daten am Computer an?

...zur Frage

Beruf im Bereich (Astro-)Physik

Hallo meine Lieben, ich habe mich schon immer am meisten für so mathematisch naturwissenschaftliche Fächer interessiert, besonders Astronomie, Teilchenphysik, Chemie und Mathe halt, was keine meiner Freundinnen nachvollziehen kann :D Auf jeden Fall habe ich schon über ein Physikstudium nachgedacht und mich auch schon ein wenig darüber informiert ;) Das Studium selber sieht wirklich interessant aus, ich könnte meinen Schwerpunkt sogar auf Astrophysik oder Teilchenphysik setzen, nur habe ich überhaupt keine Ahnung was ich mal werden will!! Kann ich einfach mal drauf los studieren ohne mein Ziel zu kennen? Und was wären Berufe die mich interessieren könnten? Danke und sorry dass es so lqang geworden ist :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?