Tut das Ohrloch stechen weh ?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Stechen selber tut nicht weh, danach war es ein paar Stunden unangenehm. Sei aber vorsichtig bei diesem Wetter! Wenn Du Frost in die frische Wunde bekommst, hast Du wirklich lange "Spaß" mit Eiter & Co... Ich würde mir nie wieder im Winter Löcher stechen lassen!

Natürlich schmerzt es auch! Schließlich wird das Gewebe deines Ohres verletzt. Du mußt den Stecker dann ca eine Woche immer mal wieder drehen, damit er nicht festwächst. Falls es sich entzünden sollte, immer mal wieder desinfizieren (muß ja aber nicht sein mit der Entzündung!). Nach ein paar Tagen ist alles ok. Viel Spaß mit deinem Ohrring...falls du ihn stechen läßt :-)

Das ist nur ein kurzes Klack und alles ist vorbei, danach kann das Ohrläppchen ein wenig Heiß werden. Wenn du es ein wenig Kühlst ist es schon nach wenigen Minuten Vergessen. Aber bei dem Wetter aufpassen, so einMetallding im Ohr bei der Kälte das kann arg werden, also warte am besten bis zum Frühling da heilt es schneller.

Ach ja ich hoffe deine Eltern erlauben das, es gibt Läden die machen es ohne Erlaubnis nicht. Was sie auch nicht dürfen.

0

ein bischen tut es weh... aber niccht viel....

aber es kommt ja auch darauf an wo du es genau haben möchtest.... ne freundin hatte damit probleme..... man hatte ihr aus versehen durh den nerv gestochen und jetzt kann sie dort keine ohrringe tragen (aber das is sehr unwahrscheinlich dass das bei dir auch passiert!, keine angst).

also, bei mir tata das stechen selber etwas weh, und dann noch ca24h-mehr nicht;)

Was möchtest Du wissen?