Turnen: Reckaufschwung?

1 Antwort

wichtig ist dass du dich darauf konzentrierst dass deine hüfte an die stange muss und nicht deine füße. wenn du vor dem reck steht und du die stange festhälst sind deine arme ja angewinkelt. halte deine arme stramm und fest und habe körperspannung. wichtig ist auch dass du dich nur mit einem bein abstützt und du mit diesem wirklich viel schwung holst für den anfang. das andere bein steht fest auf dem boden und zieht erst hinterher nach dem abdrücken mit nach oben.

Ok vielen Dank, ich werde es mal so versuchen! :)

0

Was möchtest Du wissen?