Turnanzug aus samt oder anderem stoff wo liegt der Unterschied?

3 Antworten

Samt ist im Sommer meiner Meinung nach unerträglich warm... es ist zwar angenehm zu tragen, weil der Stoff wirklich sehr weich ist, aber für hohe Temperaturen wie in den letzten Wochen nicht wirklich geeignet. Dann gibt es noch Lycra. Ich finde dieses Material sieht einfach sehr viel edler aus und ist daher auch sehr beliebt und auf Wettkämpfen zu sehen. Es kommt eben darauf an, wofür du deinen Turnanzug brauchst! Ob nur zum Training oder eben auch für Wettkämpfe. Samt ist aus meiner Erfahrung etwas unempfindlicher.

Samt ist ekelhaft warm, wenn du hart arbeitest und nich so richtig glatt und elastisch.

Probier's lieber mit Lycra und Folienstoffen.

Ein Stoff namens "Mystique" soll ganz besonders gut sein, ich weiss aber nicht ob das nicht nur die Werbung von einer einzelnen Firma ist und was das besondere dran ist.

Meine Anzüge sind aus Lycra.

In der Pflege. Samt ist sehr viel empfindlicher als normles Turnzeug, was problemlos gewaschen werden kann und schnell trocknet Es gibt aber heute schon Samtstoffe, die aus Kunstfaser sind und daher auch gewaschen werden kömen. Ob die aber so angenehm zu tragen sind, wage ich zu bezweifeln, man schwitzt darin sehr.Samt sollte man nicht auswringen, die Knitter gehen nicht raus und bügeln ist kaum möglich.

Was möchtest Du wissen?