Türkis/Grünstich auswaschen oder neutralisieren mit Rot ?

aktuelle Haarfabre - (Mädchen, Haare, Haarfarbe)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei grün/blau/türkis sind die die Rückstände seeeehr hartnäckig.. du kannst versuchen mit rot zu neutralisieren. Aber ich würde dir empfehlen einfach braun drüber zu färben, das ist einfacher.

okay danke. Muss ich dann ein dunkles braun nehmen oder geht auch ein Hellbraun ?  Will halt nicht dass das Grün durchschimmert.

0

Da das braun auf jeden Fall dunkler ist, als dieses grün, deckt es im Normalfall auch. Du solltest halt darauf achten, dass es wirklich Farbe ist, Tönung könnte irgendwann komisch aussehen. Du kannst aber versuchen mit Reinigungsshampoo das grün noch etwas raus zu holen. Oder mit Antischuppenshampoo. Das hilft meistens. :)

1

Kein Problem. Viel Glück. :)

0
@Calioniel

hat super geklappt mit dem rot drüber machen.. sind jetzt etwas dunkelbraun mit leichtem lilastich. Sieht richtig schön aus :)

danke nochmal :)

0

Das ist doch super! Freut mich, dass es dir geholfen hat :)

0

Geh am besten mal zu einem Frisör und lass dir die Haare vom Profi umfärben. Je mehr du experimentierst, desto mehr schadest du deiner Haarstruktur. Es hängt nämlich auch viel von der Grundierung ab (ich nehme an, du hattest die Haare auch mal blondiert und dass ist jetzt z.T. schon rausgewachsen. Ich habe in jungen Jahren auch viel an meinen Haaren rumgemacht und hatte alle möglichen Farben, immer selbst gefärbt und getönt. Heute habe ich ganz dünnes, geschädigtes Haar und bereue zutiefst, was ich damals getan hab.

Mein Vertrauen zu Friseuren ist dahin seitdem sie mich mal Senfgelb gemacht haben. Bisher hat alles super geklappt jede Färbung und auch das schneiden. Bin nur auf dem Gebiet bunte Directioner ein Neuling. Also Friseur wäre der letzte Ausweg. 

0

Directioner!? *directions

was für ein tragischer Fehler von mir. Bitte verzeih mir das.

0

Was möchtest Du wissen?