Türke & Kurde!

Support

Liebe/r kolonya07, gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mit deiner Frage suchst Du jedoch keinen Rat, sondern die Diskussion mit der Community und die gehört bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Es ist meiner Sicht so.
Jemand kommt mit einer Gruppe und nimmt dir dein Geld weg.
Sie Befehlen dir deine Sprache nicht mehr zu sprechen und deine Kulturelle Kleidung sollst du nicht mehr tragen.
Weil es denen nicht gefällt.
Du währst dich weil sie nicht das Recht haben. Denn wer sich nicht dagegen wehrt, ist ein niedriger und kraftloser mensch.
Solche Menschen nennt man ein Menschen  denn ihm etwas fehlt. Bei einem behinderten zum Beispiel fehlt entweder ein Körper Teil oder der Mensch hat einen denk Fehler.
Bei einem Menschen der recht hat und sich nicht da gegen wehrt dem fehlt Selbstbewusstsein.
Was ich damit sagen möchte ist, dieser Mensch ist niedrig.
Denn kann jeder fertig machen.
Ihm kann jeder alles weg nehmen denn er hat neben dran auch keine Würde.

die türken waren diejenigen die den startschuss für den konflickt gegeben haben, indem sie kurdische dörfer vernichteten

und die PKK sind keine terroristen, bevor es noch nicht mal die PKK gab, wurden doch zahlreiche kurden ermordet und man darf auch nicht vergessen aus welchem grund die pkk gegründet wurde

Rede nicht so scheinheilig. Jetzt mal von anfang an. Ihr "kurden" sammt ja eigendlich aus indien doch von dort wurdet ihr verscheucht sag ich mal. Dann seid ihr in die türkei gekommen und ab da wolltet ihr euer eigenes land in der türkei und deswegen ist das alles passiert. Doch dann habt ihr mit uns türken einen waffenstillstand für fünf jahre vereinbart. Alle haben sich daran gehalten doch in diesen fünf jahren habt ihr eure waffen deponiert. Und dann laberst du das wir so und so gemacht haben und ihr seid die personen die brav sind und nie was machen. Die wahrheit kann weh tuen ;)

0
@bnaan

Ich weis ich bin etwas spät drann aber du behindertes türkenstück laber nicht so viel shit. Ich bin selber kurde und die s c h e i ß türken haben die kurden angegriffen und den krieg gestartet. Die türken vernichten kurdische Dörfer, weil sie unzufriedene ******* sind die alles für sich allein haben wollen und nicht damit klar kommen das die kurden ihre dörfer verteidigen. Informier dich besser erst mal begor du so daherredest.

0

Arbeite besser an deiner Rechtschreibung&Grammatik bevor du hier deiner senft gibst du EselFicker. 😂😂😂😂 (NiniNy)

0

Ich würde sagen beide Parteien haben Argumente auf ihrer Seite die besagen, dass sie im Recht sind. Bevor die Osmanen dieses Gebiet einnahmen (die Vorfahren der Türken) gab es dort wenn meine Geschichtskenntnisse nicht falsch sind ein Kurdistan. Es gibt aber auch ein Recht das besagt, dass das Gebiet dort jetzt Türkei heißt. Und man kann sicher sagen, dass die meisten Länder nicht wollen würden, dass wir die Staaten auf Grenzen von vor über ein paar hundert Jahren bringen sollen. Beide Gegner haben aber belegter Weise Methoden eingesetzt die als Unrecht gelten. Die einen Terrorismus, die anderen staatliche Willkür. Ich stimme denen zu, die sagen, der Krieg sei nicht zu gewinnen. Rein Militärisch müsste die Türkei gewinnen, da sie besser gerüstet sind. Aber um Terroristen zu besiegen, muss man sowohl die aktiven als auch die potentiellen aus dem Verkehr ziehen.

Was möchtest Du wissen?