Trug man in der DDR Schuluniformen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schulunifomrem gab es keine. Es gab die Junpioniere( weißes Hemd/Bluse und blaues Halstuch), dann die Thälmannpioniere (weißes Hemd/Bluse und rotes Halstuch)und danach die FDJ (blaues Hemd/Bluse). Zu bestimmten Anlässen z.B. 1.Mai wurde diese Art von Uniform getragen.

Ein Blauhemd und ein rotes Halstuch bedeutet: Diese Person war Pionierleiter/in! Deren rote Halstücher waren etwas größer als die normalen der Thälmannpioniere. Ca. bis Mitte der 1970er Jahre hatten die PiLei's noch blau-rote Halstücher.

Es gab keine Uniformen in der Schule. Das war dann auch keine Lehrerin, sondern eine von der DDR-Jugendbewegung "Freie Deutsche Jugend", die hatten blaue Hemden/Blusen an, aber eigentlich nur an Feiertagen, das war keine Alltagskleidung und Honecker schreibt man mit ck

In dem Katalog stand neben dem Foto "Werken Lehrerin". Sorry wegen Honecker und dem Fehler!

0

Mädchen trug blaues Tuch vor dem Gesicht?

Ich habe vorhin draußen ein Mädchen (höchstens 10 Jahre alt) gesehen welches um das komplette Gesicht ein Blaues Tuch trug das am Hinterkopf zusammen gebunden/geknotet war.

Man konnte das Gesicht überhaupt nicht erkennen.

Hat es religiöse oder gesundheitliche Hintergründe? Ich kann mir nichts zu der Intention denken

...zur Frage

Darf man als Mottoparty eine Ostalgie-Party feiern?

Ein Verein möchte für seine Mitglieder und deren Partner/innen eine Mottoparty veranstalten. Es gab schon eine Beachparty, eine 80er/Schlager Party,... usw. nun soll es eine Ostalgieparty werden. Muss man da was beachten? Darf man DDR Fahnen und Politiker Bilder aufhängen? Was ist verboten? Es soll ja keine Verherrlichung eines Unrechtsstaates werden. Sondern es Soll Musik, Essen und trinken von da und damals geben. Wie ist die Lage?

...zur Frage

Hemden-Verschwörung?

Langsam verliere ich die Geduld. Den Typ Hemd, den ich suche, lässt sich einfach nirgendwo mehr auftreiben. Ich hasse es nämlich, Hemden in die Hose zu stopfen, und genauso hasse ich Hemden mit runden bzw. gerundeten Saum. Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, aber ich finde, es sieht total dämlich aus, wenn hinten immer so eine Art Pinguinschwanz (und sei es auch nur ansatzweise) runterhängt, das Hemd rundum wellenförmig und an der Seite eingebuchtet ist. Ich möchte, ganz schlicht, ein kurzgeschnittenes Hemd mit geraden Saum, das geradlinig im Gürtelbereich abschließt, ohne dass man es in die Hose stopfen muss. In der Grundform eines klassischen T-Shirts gewissermaßen.

Früher (noch vor fünf Jahren) habe ich das bekommen, aber schon damals gab es das meist nur in Polyester. Mittlerweile gibt es das nirgends mehr. War schon in allen Läden. Und die Verkäufer schauen mich nur blöd an, wenn ich danach frage. Kann es wirklich sein, dass das gänzlich vom Markt verschwunden ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine anderen Männer gibt, die Hemden auf diese Weise bevorzugen. Oder haben sich, mit Verlaub, vollends diese Spackohemden durchgesetzt? Das würde bedeuten, dass ich kein Hemd mehr tragen kann. Oder ich müsste teure Maßanfertigungen herstellen lassen. Vielleicht weiß ja jemand, wo ich so etwas bekomme.

Ernsthaft, es kann doch nicht sein, dass es nur noch diesen uniformen Typ gibt und mein bevorzugter Typ, der coole Typ, gänzlich verdrängt wurde. Wir sind doch nicht in der DDR ;-)

...zur Frage

Wie heißt das Spiel aus meiner Kindheit mit einem kleinen Zauberer, der im Schloss Rätsel löst?

Huhu,

ich habe überall gesucht, doch ich finde den Namen nicht heraus!

Ich such ein Spiel aus meiner Kindheit, dass ich ca. 1996 an unserem PC mit Windows 95 gespielt habe.

Man spielt einen kleinen Zauberer, der durch ein Schloss geht. In jedem Zimmer und auf den Gängen spielt man dann point and click mässig kleine Minispiele:

z.B. auf Zeit Gegenstände Schatten zuordnen, einen Garten bewässern, in welchem nachher die Blumen Musik machen, ein Bild zusammen puzzlen. An mehr erinnere ich mich leider nicht mehr.

Das Spiel war quasi mit Paint gemalt und hatte einen ganz niedlichen Comiclook. Der Zauberer trug ein blaues oder lilanes viel zu großes Hemd und eine Zauberermütze. Er hatte große Comic-Augen. Und einen Zauberstab glaube ich... Das Spiel war extra für Kinder und deswegen dementsprechend einfach.

Weiß jemand von welchem Spiel ich spreche? Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar :)

P.S. Ich meine nicht Simon the Sourcerer, wie mir schon vorgeschlagen wurde ;)

...zur Frage

Wie heißt diese Kinder Serie, die auf Kika oder Super RTL lief?

Hallo Zusammen,

Ich suche eine Kinder Serie die damals auf Kika oder Super RTL lief. Mir fallen nur Bruchstücke zu dieser Serie ein aber ich versuche sie so gut wie möglich zu umschreiben.

In der Serie ist der Hauptcharakter ein "blaues Mädchen" Sie trug blaue Sachen und hatte so etwas wie eine "Superkraft". Sie konnte sehr schnell laufen... an das letzte was ich mich erinnern kann ist, dass sie mittels einer Kugel oder sonst irgendwas gefangen wurde... aber das lasse ich mal aus.

Es handelt sich bei der Serie nicht um einen Trick Film oder Anime..

Bitte schickt mir keine Ansammlungen oder Links zu "Serien die in Super RTL oder Kika liefen" ich habe dort schon einmal durchgeschaut und ich würde es höchstwarscheinlich verwechseln... vielleicht weiß ja einer von euch den genauen Titel von der Serie oder hat vielleicht eine andere Erinnerung dazu die möglicherweise weiter bringt? :)

Viele Grüße Megamr

...zur Frage

Zeitzeugen gesucht - Wer hat in der DDR gelebt und welche Gefühle/Taten hat der Mauerfall bei dir ausgelöst?

Es ist für meine Facharbeit in Geschichte. Es geht hier um die persönlichen Gefühle und Sachen die man vor oder nach dem Mauerfall gemacht hat, einfach weil es Nervenkitzel gab, oder Ähnliches. Ich hoffe hier meldet sich jemand mit etwas Berührendem. Meine Facharbeit braucht Persönlichkeit…ich bitte drum. Helft mir bitte :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?