Trotz Beziehung Urlaubsflirt hinterher reisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist einfach eine Sache des Anstandes, erst eine Beziehung zu beenden, bevor man etwas neues anfängt. Wenn deine jetzige Beziehung sowieso am Ende ist, was spricht dagegen, dann auch einen Schlussstrich zu ziehen.

Das Argument, dass an der Stelle oft kommt, ist die Angst vor dem alleine sein... könnte ja sein, dass es mit dem potentiellen neuen Partner dann nicht klappt. Das ist das Problem unserer Vollversicherungsmentalität... das Risiko muss man dann aber eingehen.

Im Schlimmsten Fall steht man danach ohne Partner da... aber ist das denn schlimmer, als mit Partner, bei dem man aber unglücklich ist?

Wenn du die Beziehung nicht vorher beendest, könnte dein jetziger Partner dass mitbekommen und das neue trotzdem schief gehen... Dann hast du auch keinen Partner mehr, bist aber dazu noch die fremdgehende Bitch.

Ich würde auf jeden Fall ein abschließendes Gespräch mit deinem Partner führen, bevor du ,, etwas verrücktes" tust. Denn wenn du deinem Urlaubsflirt hinterherrennst, während du noch in einer Beziehung bist, könntest du deinem noch-Partner weh tun, auch wenn die Beziehung am Ende ist.

Es kann Dir niemand verbieten. Aber fair ist es nicht und wenn es rauskommt, musst Du die Konsequenzen ertragen. Vielleicht redest Du lieber mal mit Deinem jetzigen Freund und erklärst ihm - ohne Vorwürfe - warum Du Dich unglücklich fühlst. Erkär ihm, was Dir fehlt und was er tun kann, damit du nicht wirklich irgendwann zu nem anderen Kerl rennst.

sollte deine Beziehung kurz vor dem aus stehen, steht nichts im wege dich mit deinem urlaubsflirt zu treffen

Viel Spaß mit dem Urlaubsflirt wäre meine Empfehlung.

Was möchtest Du wissen?