Trockenstrich Schalldämmung?

3 Antworten

Du musst dir erst im klaren sein welche

Zimmer du darunter vor Schall schützt.

Danach der Rohboden Holzdecke oder
Beton.

Hierbei gibt es unter Fermacell.de
genügend Tabellen über dp Zahlen und Schallklassen.

Wenn die Räume unter dir deine eigenen
sind, bist du sozusagen im Einfamilien Haus Bereich.

Bei einer Holzdecke ist es wichtig die
Tragfähigkeit erst zu Prüfen. ( Spannweite und Balkenquerschnitt)

Danach heißt es je mehr Masse
(Gewicht) desto höher der Luftschallwiederstand

das erreicht man in der Regel mit der
Estrich Platte.

Wichtiger ist die Entkopplung zum
Rohboden.

Dabei kommt die Schüttung ins Spiel

Du musst in jedem Fall dafür sorgen,
dass die Estrichplatte weder direkt auf dem Rohboden noch an der
Wand anliegt. Am besten am höchsten Punkt min. 1-2cm Schütthöhe
erreichen.

Bei Fermacell Schüttung solltest du
auch auf eine Trennfolie oder Papiertrennung zum Rohboden achten.
(Kann sonst zu Knirsch-Geräuschen führen).

Brauchst du wirklich 5 cm für den Ausgleich? Lieber 2 x Estrichplatten übereinander (muss eigentlich auch so sein; oder die dicken nehmen).

Die bringen durch ihre Dichte die notwendige Schalldämmung.

Das kommt auf den Untergrund an bei einem Betonuntergrund passt das so. Bei Holzuntergrund ist es grenzwertig mit dem Schall

verklebten Kork auf Trockenestrich entfernen bei Renovierung?

Beim mir liegt vollverklebter Kork auf Trockenestrich und ich möchte den Kork durch Vinyl (Klebe oder Klick, weiß ich noch nicht) ersetzen. Muss ich den Kork entfernen und wenn ja, geht das mit einem Teppichstripper so, dass der Estrich nicht verletzt wird? Oder sollte gleich der Trockenestrich mit raus? Der Kork wurde mit einem 2-Komponentenkleber sehr fest verklebt.

...zur Frage

Holz Anbau außen mit Styropor dämmen?

Hallo ich bin Maler und werden jetzt einen Anbau aus Holz hinstellen lassen nur möchte ich gern außen und innen Ausbau selber machen.möchte mir auf diesen Weg ein paar Ratschläge holen weil das ganze ja nicht so einfach ist mit Diffusion,taupunkt etc.!also außen würde ich osb Platten drauf machen lassen und dann mir Styropor dämmen werd ich wahrscheinlich einen Energie Berater brauchen oder ? Hätte jetzt 14cm Platten genommen!als innen Dämmung hätte ich gerne gepresste Holz faserplatten genommen zwecks dem Schall Schutz dann würde ich noch eine Folie 2 e (Dampfbremse) drauf machen und anschließend fermacell Platten als endwand ist der Aufbau so richtig ohne das mir alles absäuft oder schimmelt :)??? Hoffe mir kann Jemand helfen!

...zur Frage

Balkendecke dämme

Hallo, haben eine Holzbalkendecke welche knapp über einer gewölbten Decke verlegt wurde, darunter besteht eine Garage. Nun liegen diese Balken frei und wir wollen Den Fussboden( aus Sicht des Wohnzimmers) dämmen. Wie müssen wir vorgehen, benötigen wir eine Dampfsperre? Wollen nach der Dämmung Nut und Feder Dielung auf die Balken verlegen und dann OSB Platten schwimmend verlegen.

Würden uns über jede Antwort freuen welche uns weiter hilft

...zur Frage

Trockenestrich ausbessern

Hallo

ich baue gerade ein zweites Badezimmer in unserem Fertighaus. Durch den Umbau mußte eine Eckwand ca. 1X1 Meter länge aus Holzständerwerk entfernt werden. In dem Raum befindet sich Trockenestrich und das Holzständerwerk wurde auf die Betondecke verdübelt, so dass ich jetzt einen 10 cm breiten Schlitz über Eck im Tröckenestrich habe.Der Trockenestrich besteht aus 40mm Dämmung und darüber 2 Estrichplatten je10mm im Verbund verlegt.

Welche Möglichkeiten gibt es, diese 10 cm Schlitze zu schließen? Der Boden soll anschließend gefliest werden.

...zur Frage

Schalldämmung: Wie kann ich Schall in einer Kiste dämmen?

Die obige Frage sagtschon alles, wie kann ich am besten in einer kiste schall dämmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?