Traumdeutung Blume aus Zahn?

2 Antworten

Ich würde meine Träume zuerst immer so deuten, was sie mit dem zu tun haben, was ich gerade erlebt habe, worüber ich nachgedacht habe oder was gerade bei mir vorherrschend ist. Was bedeuten Deine Zähne für Dich, was hast Du gehört, was ist mit Deinen Ohren los, wo hast Du Blumen zuletzt gesehen? Wenn ich das träumen würde, dann würde das auf eine Nasennebenhöhlenentzündung hindeuten. Solltest Du in real aber keine Schmerzen haben, dann eine andere Deutung: Du hast irgendwas gehört, worüber Du Dich geärgert hast, darum wächst Deine Wut. Die Zähne werden spitz und somit fähig, andere Leute zu verletzen. Wer die Schmerzen empfunden hat, warst in dem Traum aber Du. Du hast etwas gehört, was Dich verletzt hat. Die lila Blume will das Ganze für Dich erträglich machen, damit Du Dich dem zuwendest. Oder aus Deinen Schmerzen wird etwas Gutes, weil ein Problem abgearbeitet wird. Oder Dein Weisheitszahn wächst. Ich bin aber keine Psychologin, darum übernehme ich keine Garantie.

Hast du schön geschrieben, Danke :)!

0

Meinst Du ein Ohrloch für einen Ring?

Lila Blume ist manchmal ein Symbol für Abschied, wachsen Pflanzen aus etwas, dann in der Regel aus der Erde zu der wir nach dem Tot wieder werden, quasi. Also ich schätze Du ahnst dass Dieser Zahn sorgen bereitet und deshalb gezogen werden könnte. Aber das wird Dir ein anständiger Zahnarzt sicher genauer sagen können, was mit Deinem Zahn aktuell ist, alles andere jedoch nicht.

Wo Zähne wachsen, da hat man Schmerzen, evtl. schmerzt Dich ein Tunnel in dem Ohrloch. Oder Du hörst oft jemandem zu der recht bissig ist, also aggressiv wirkendes Gerede, das ist aber sehr spekulativ.

Am Besten Du versuchst selbst Assoziationen zu finden aus den Symbolen und Deinen Lebensumständen.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 2002 befasse ich mich mit Träumen, seit 2016 täglich.

Was möchtest Du wissen?