traue mich nicht mich vor ihm auszuziehen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hi.

Mach Dir da überhaupt keine Sorgen, n Mann hat n Blick dafür, wie ne Frau unter den Klamotten aussieht. Sprich, der Mann weiß, auf was er sich freuen darf.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man selber viel strenger mit seinem Körper ist, als das Andere sind. Ich hatte z.B. bis weit in die Zwanziger rein den Rücken voll mit Pickeln. War mir peinlich, hat mich sehr gestört, aber den Damen wars entweder egal oder sie hatten Freude dran, dran rumzudrücken.

Ich denke Dir fehlt noch die positive Verstärkung, Deinen Körper schön zu finden. Klar, als Jungfrau hast Du bzgl Deines nackten Körpers noch nicht viel Lob erhalten. Und da bleibt Dir nur der Vergleich mit gephotoshoppten Hochglanzmagazinmodells, die Vollzeit dafür sorgen, nen schönen Körper zu haben (und trotzdem gephotoshopped werden).

Du wirst Deinem Freund/Kumpel/F+/wieimmerihreuchansprecht nen riesen Gefallen tun, wenn Du selbstbewusst zu Deinem Körper stehst und den nicht verstecken willst - weder unter dem Shirt noch unter der Bettdecke. Vorschlag: spring ins kalte Wasser und zieh blank, zwing Dich dazu, keine Scham zu empfinden. Der Mann wird Dich schön finden und Du wirst das schön finden!

Btw, ich und alle Männer, mit denen ich darüber geredet habe haben lieber etwas zu viel, also zu wenig. Also ein Röllchen wird garantiert niemanden stören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Offensichtlich hat er ja Gefallen an dir und deinem Körper gefunden. Denk mal nicht, dass ein Mann es nicht abschätzen kann, wie viel Bauch eine Frau hat oder wie mollig oder mager sie unter der Kleidung ist. Wenn er Interesse an dir hat, dann ist es ihm offensichtlich recht.
  • Ich rate jedoch eigentlich davon ab, ausgerechnet deine ersten sexuellen Erfahrungen außerhalb einer Beziehung und ohne Liebe zu machen. Das wäre schade drum und macht das Ganze auch nicht leichter. Wenn man wirklich mit haut und Haaren ineinander verknallt ist, spielen solche Aspekte ganz plötzlich gar keine Rolle mehr. 
  • Gleichwohl kannst du dich natürlich dennoch dazu entscheiden, mit ihm zu kuscheln und Petting zu haben und dann in Ruhe nach einigen Terminen entscheiden, ob du wirklich dein erstes Mal mit ihm haben möchtest. Auch jungen Liebespaaren empfehle ich immer nachdrücklich, nicht von Null auf Hundert durchzustarten, also von "noch nie was Sexuelles erlebt" zu "Vaginalverkehr vollziehen", sondern erst einmal Nacktheit, Kuscheln, Streicheln, Petting zu probieren, dann Oralverkehr und Handbetrieb kennenzulernen und wenn man die eigenen und fremden Körperreaktionen (Erektion, Ejakulation, Vaginalfeuchtigkeit, Orgasmu) kennt, Vaginalverkehr auszuprobieren. 
  • Bedenke, dass Nacktheit gar nicht so viel nackter ist als Bikini im Schwimmbad oder am Strand, insbesondere nicht, was Bauch oder Figur angeht. Du könntest auch mal mit ihm Schwimmen gehen und schauen, wie du dich dabei fühlst und ob er dich dabei toll findet.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mann kann ich dir sagen, dass es das schlimmste ist, wenn du ständig versuchst deinen Bauch zu verdecken, damit er ihn nicht sieht. Ich hatte schon 1-2 solcher Damen, die ständig das Licht aus haben wollten sodass man nichts mehr sieht oder sich andauernd verkrampft die decke über den Bauch gezogen haben.

So geht der Spaß komplett verloren. Wenn ein Mann Lust hat, mit dir rumzumachen, dann ist auch dein Bauch ganz sicher kein Problem für ihn. Denn auch so wird er einschätzen können, was du für eine Figur machst.

Lass dich fallen und zieh dich aus. Mit allem anderen machst du dir und ihm - also euch - den Spaß kaputt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BaalAkharaz
19.05.2017, 10:42

Amen! :-)

1

Dann mach oder lass es. Das isr doch deine Entscheidung. Entweder vertraust du ihn oder nicht.

Da du noch jungfrau bist würde ich mir das wirklich überlegen. Zum einen scheint das vertrauen nicht groß genug zu sein, zum anderen würde ich mein erstes mal wirklich aus liebe wollen. Auch wenn du 22 bist. Ich war auch ungefähr gleichen alter. Und ich bin froh gewartet zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so mir war es so ziemlich egal wie er mich sieht wir haben angefangen rumgeknutscht und er hat von alleine angefangen an mir rumzufummeln war auch noch jungfrau hab es zugelassen hatte aber beim ersten mal ziemlich angst aber da ich so richtig gefühle hatte hab ich es einfach mit ihm getan er hat mich beim knutschen ausgezogen mich nicht mal angeguckt bin sogar mit ihm jetzt verheiratet und erst 19 bin aber überglücklich war bei mir aber auch so danach wir hatten öfter hab mich nie getraut und hab mich immer unter die decke direkt versteckt aber beim sex denk ich da nicht dran hauptsache wir haben spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann deine Bedenken sehr gut nachvollziehen; es ist sehr schwierig, etwas, das man als Makel empfindet, anderen zu zeigen und zu akzeptieren.

Vielleicht hilft ja einer der folgenden Tipps?

  • mir selbst haben regelmäßige Saunabesuche geholfen. Alle anderen sind auch nackt und man erkennt gut, dass einfach niemand perfekt ist. Jeder hat irgendwo Dellen, oder labbrige Oberarme oder hängende Brüste oder oder oder...
  • tanz doch mal nackig durchs Zimmer, wenn du alleine bist. Das hilft dabei, ein Körpergefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.
  • trau dich einfach, lass dich von ihm ausziehen und genieße es!

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BaalAkharaz
19.05.2017, 10:44

...statt Sauna (mag keine Hitze) bin ich deswegen mal ne Weile an den FKK-Badeplatz (oder -Strand, wenn Du hast) gegangen. Hat auch wunderbar geklappt...

1

In einem dunklen Zimmer, müsste es gehen.(Gedämmtes Licht z.b)

Ich schäme mich auch wenn ich nackt bin, für meine "Maße".

Habe aber die Erfahrung gemacht wenn beide es wollen, das die Hemmungen ganz schnell verfliegen, und man sich dem Partner hingibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirf deine Jungfräulichkeit nicht für irgendwen weg. Vielleicht wird es ja was festes und er mag dich bestimmt so wie du bist.

Wenn du Vertrauen aufgebaut hast, dann geht das schon oder du musst dagegen etwas tun, wenn du dich zum jetzigen Zeitpunkt unwohl fühlst.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich mein Mann damals kennengelernt hab hatte ich extrem viel gewogen und das war alles andere als schön! Aber mein Mann hat mich so genommen wie ich bin! Es gehört viel Vertrauen sich vor jemanden auszuziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht an dein Äußeres sondern an den Spaß den du/Ihr haben werdet. Denke daran dass ihr beide spitz aufeinander seit und es wollt.
Oder kurz: denke nicht so viel nach tu es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal davon aus, das er Dich mag, so wie Du bist.

Das mit "Jungfrau" solltest Du ihm vieleicht auch irgendwie beibringen. Dann nimmt er besondere Rücksicht auf Dich.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er würde ja nicht mit dir rum machen, wenn ihn dein Bauch stören würde.

Also ab ins "kalte Wasser" und hab Spass dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lioneli5
19.05.2017, 10:21

er hat meinen bauch ja noch nicht nackt gesehen :/

0

Wenn Du Dich nicht ausziehen magst, dann laß ihn das machen. Ich denke, das ist entspannender für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er mag Dich so wie Du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?