Traue mich nicht eine Lederjacke zu kaufen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du gerne eine Lederjacke haben willst, dann kauf sie dir einfach und denk nicht so viel darüber nach, was andere denken könnten! Zumal du sowieso sagst, dass fast alle Mädchen in deiner Klasse auch eine Lederjacke haben. Warum sollen sie dann über dich was schlechtes denken oder sagen?

Du solltest dich erstmal frei davon machen, was andere wohl denken könnten. Das ist nämlich piepsegal. Wichtig ist nur, dass es dir gefällt und du dich darin wohlfühlst. Such dir eine aus, die dir gefällt. Wenn du dich darin wohlfühlst, dann kauf sie.

Wenn du dir gerne eine kaufen möchtest, dann mache es und ziehe sie auch an. Was die Anderen denken ist doch völlig egal. Dir muss es gefallen und du musst dich darin wohl fühlen.

Lederjacken sind in bestimmten Kreisen total "out". Es machen sich nämlich immer mehr Menschen Gedanken, welche Tiere wie sterben müssen, damit man mir ihrer Haut eine Lederjacke herstellen kann.

Noch ein anderer Gesichtspunkt: Als junger Mann habe ich auch eine Lederjacke und fand die auch ganz schick. Aber praktisch war die überhaupt nicht: Im Sommer habe ich geschwitzt und im Winter gefroren, also Temperaturausgleich bei Null. Das ist bei den modernen Textilien anders, die wärmen im Winter und kühlen im Sommer. Eine Daunenjacke trage ich natürlich auch nicht. Die Gänse werden bei lebendigem Leibe gerupft.

Ich selbst würde auch keine "echte" Lederjacke tragen, dafür tun mir die Tiere zu leid. Ich meinte hier eher eine "Lederjacke an sich", also ob ich sie mir vom Aussehen her kaufen sollte. Abgesehen davon sind Kunstlederjacken ja auch viel billiger ;)

0

Wenn du sie so unbedingt haben willst dann kauf dir einfach eine...ist doch egal was die anderen denken!! Und falls du doch die Meinung von jemand anderes hören willst kannst du doch mal deine eltern geschwister oder Freundinnen fragen ob sie dir steht :-)

Was möchtest Du wissen?