Trainingsplan GK oder 5x5?

3 Antworten

Mach das Schulterdrücken und Seitheben eher im Bereich von 12-15. Das Schultergelenk ist sehr anfällig für Verletzungen, also pass da lieber auf mit den schweren Gewichten.

Mach das, was dir gefällt. Du könntest auch quasi einen Mix von beidem haben: Grundübungen im 5x5(ausser Schulterdrücken) und die kleineren Übungen 3x8-12. Hauptsache es macht dir Spaß

hallo,

versuch doch bei den 5-er sätzen die von schwarzenegger:

1. satz leicht, 10-12. hier kommt blut in den muskel, die mineralien weden aus dem blutplasma in die zellen transportiert.

3x schwer, 8-9, hier findet die zerstörung der myofibrillen statt, die, wie bei der narbenbildung, stabieler nachwachsen.

1x sehr schwer 6 wdh. hier setzt du die toleranz des muskeltonus hoch. das ist der spindelapparat, der bei einer bestimmten kontraktion sagt: bis hier und nicht weiter, sonst verletzung.

viel erfolg !

Der Frage nach dem Trainingssystem geht immer das Ziel voraus.

5x5 ist wie du sagst eher Kraftsteigerung, 3x8 geht (eher) in den Bereich Hypertrophie.

Ganz ehrlich: Wenn du hobbymässig und nicht wettkampforientiert trainierst, würde ich den Spass priorisieren und auch nicht vergessen Sachen wie Agility, Speed, Beweglichkeit usw. zu trainieren. Trainingsintensität, gute Ernährung, Erholung und Abwechslung sind bis zu einem recht hohen Level definitiv wichtiger als das Trainingssystem im Kraftbereich.

Ich finde dein Training von der Wochenaufteilung und auch den Übungen und Sätzen her eigentlich recht ausgewogen. Damit machst du bei richtiger Intensität und Ausführung gute Fortschritte.

Was möchtest Du wissen?