Trainingsbooster mit alkohol mischen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Mischen mit Alkohol dürfte nicht das Problem sein. In der Liste der Inhaltsstoffe von Redweiler ist Coffein der wesentliche wachmachende Bestandteil. Die angegebenen Dosismengen entsprechen ein bis drei Tassen Kaffee. Das bringt keinen um, mit Cognak oder ohne. Capsaicin könnte die Schmerzempfindlichkeit ein bißchen senken. Jedenfalls ist das Präparat viel harmloser das Pervitin, das die Soldaten der Wehrmacht einwarfen, um beim Blitzkrieg nicht schlappzumachen, soviel zum Stichwort Speed. Was die Wehrmachtssoldaten sehr bald fertigmachte, war nicht das was sie einwarfen, sondern es war der Befehl, dem sie folgten. Und das ist der Punkt, auf den es ankommt.

Wer nur noch schlafen will, der ist müde. Dein Körper hat gute Gründe, warum er müde ist. Du kannst ihm auf chemischem Wege einen Durchhaltebefehl geben, aber was kommt dabei heraus? Ob die Leber oder die Schilddrüse das Problem ist, das kannst Du beim Arzt checken lassen. Du hast nicht gesagt, was Du außer Training sonst so alles machst. Wenn Dein Tag lang und anstrengend ist, dann ist es vollkommen logisch, wenn der Organismus sagt, daß er Feierabend machen will. Wenn Du tagsüber in so einer Leistungsmühle steckst, daß Du jeden Abend zu fix und alle bist, um mal auszugehen, dann ändere Deinen Alltag. Falls Dein Training Dich fertigmacht statt Dich aufzubauen, dann ändere das.

Falls es jemanden Interessiert: http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelspecial/d-39863547.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bloodyparrot
13.07.2013, 13:36

ok danke für die schnelle antwort :)

mein tagesablauf ist übrigens nicht besonders anstregend, bin Schüler und hab gerade Sommerferien Werd nur eher schneller müde als andere wobei ich nicht denke dass es irgendwie krankhaft ist. Dass mit dem Speed war natürlich nur ein scherz, würde ich nie nehmen Werds mal mit dem Booster versuchen, jz bin ich ob der Nebenwirkungen beruhigt. ;)

0

Was möchtest Du wissen?