Tone Poti ablöten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Poti hat drei Anschlüsse, Links oder rechts kommt das Signal an, in der Mitte wird es abgenommen (und im Poti geregelt) die andere Seite ist üblicherweise Masse. Die beiden Kabel die ankommen müssen wieder verbunden werden, also Masse (das ist das Gefecht um den Leiter) zusammenlöten, und die beiden inneren Kabel (Signalleiter) miteinander verlöten, alles gut isolieren, damit es keinen Kurzschluss zwischen Masse und Signalleiter gibt - fertig.


Du kannst auch das Poti belassen wo es ist, und den mittleren Anschluss auf den äußeren Anschluss löten, die Mitte ist dann frei, nur den richtigen äußeren Anschluss nehmen, also nicht Signalleiter auf Masse sonst geht nix mehr.

Diese zweite Lösung hat den Vorteil, das es keinen Kurzschluss mit den Kabeln geben kann, weil das Poti als Stützpunkt fungiert.

0

Wenn Du mit Poti wirklich ein Potentiometer meinst . ( Nur Sicherheitshalber ) geht das nicht so einfach. Es ist ein elektr. Bauteil und gehört zur ges. Schaltung. Egal wie die Stellung ist....es regelt in der Schaltung etwas. Außerdem unterbrichst Du da  "Stromwege"!

Vielleicht hilft dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=qHa_iiEvA0Y

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Musiker seit der frühsten Kindheit

Raus bekomm ichs schon, nur muss das Ding ja funltionieren. Ich will ihn nicht ersetzen sondern komplett rausnehmen, ohne wieder einen anderen rein tun zu müssen! Wie gesagt: ich brauche das Ding nicht.

0

Was möchtest Du wissen?