titanic frage hätten noch mehr überleben können?

6 Antworten

Anmerkung:

Nach dem Untergang konnten sich etwa 30 Überlebende auf das kieloben treibenden Faltboot B retten.

Charles Lightoller, zweiter Offizier der Titanic, hat sich etwa 30-60 Minuten im Wasser befunden, bevor er auf das Faltboot klettern konnte ( „Between half an hour and an hour" - Ch. Lightoller bei der Anhörung vor dem US-Senat ).

Natürlich waren auch alle anderen klitschnass, bei Außentemperaturen von etwa - 7 Grad!

3 der 30 starben in jener Nacht.

Etwa 6 Stunden nach dem Untergang wurde Charles Lightoller buchstäblich als Letzter von der Carpathia aufgenommen. 

Bis auf zwei Ausnahmen waren alle von Faltboot B zwischen 17 (John Collins) und 38 (Lightoller):

Algernon Henry Barkworth war zu dem Zeitpunkt 47 und wurde 80 Jahre alt, 

Archibald Gracie war 54, er starb am 4.12.1912.

Ein andere von Faltboot B war der Chefbäcker Charles Joughin, 33 Jahre alt. 

Das ist der Mann, von dem Du mal gehört hast, also der Mann, der 2 Stunden in dem kalten Wasser ausgehalten hat, weil er eine ordentliche Menge Alkohol intus hatte. Er wurde 78 Jahre alt - wie Charles Lightoller, der im Alter von 66 Jahren zusammen mit seinem ältesten Sohn an der Evakuierung von Dünkirchen teilgenommen hat, wobei er mit seiner völlig überladenen Yacht 130 Soldaten in Sicherheit bringen konnte.

Charles Lightoller bei der Anhörung vor dem US-Senat zum Untergang der Titanic:

Senator Smith:

Zu welchem Zeitpunkt verließen sie das Schiff?

Charles Lightoller:

Ich habe es nicht verlassen.

Senator Smith:

Hat das Schiff sie verlassen?

Charles Lightoller:

Ja, sir.

Original:

What time did you leave the ship? // I didn't leave it. // Did the ship leave you? // Yes, sir.

Du hast in kaltem Wasser das Problem der Auskühlung des Körpers.

Dem entgegen zu wirken halte ich für ausgeschlossen, denn dazu müsste Dein Körper ausreichend Hitze entwickeln.

Allerdings werden bei Einsetzen der Unterkühlung meines Wissens nach die Gliedmaßen nicht mehr richtig durchblutet. Das Blut fließt Richtung Torso, um den Wärmeverlust zu reduzieren.

Also verlierst du nach und nach die Fähigkeit, Dich im Wasser zu bewegen.

Erschwerend kann noch hinzukommen, dass Dein Herz dabei zu stark beansprucht wird und aussetzt.

Also aus meiner Sicht nein.

Gerät ein Mensch in solch eine Situation beginnt aus meiner Sicht "ein Countdown zu laufen". Dieser ist wahrscheinlich abhängig von der jeweiligen Physis, aber brenzlig wird es für jeden über kurz oder lang.

Der wahrscheinlich einzige Vorteil dürfte wohl der sein, dass bei Unterkühlung ein etwaiger Hirnschaden hinausgezögert werden kann.

Nein - das wäre absolut falch gewesen. Durch aktives Schwimmen verbraucht und verliert man Energie - wodurch man noch schneller stirbt.

Richtiges Verhalten wäre gewesen, sich z.B. an ein Stück Holz zu klammern und dabei die Beine anzuziehen, so dass man möglichst wenig Oberfläche bildet. Allerdings hilft das auch nicht viel - weil der Körper trotzdem immer noch sehr schnell auskühlt.

wie kann ich am besten wach werden? kaltes wasser über gesicht gleich herzinfarkt?

Hi. also im besser auf zuwachen wollte ich das meine mutter mir kaltes wasser übers gesicht gießt. Und meine freundin dann so: nein! Wenn das jemand macht kann man vor schreck ein herzinfarkt bekommen! Hats sie recht? Und wenn ja wie funktioniert das genau? Von mir aus auch längere antworten :) ich lese alle durch! Danke

...zur Frage

Muss ein Schiff so viele Rettungsboote haben das alle Menschen evakuiert werden können?

Damals als die Titanic sank starben ja viele weil es zu wenige Rettungsboote gab. Wie ist das heute? Muss ein Schiff so viele Rettungsboote haben das im Notfall alle Menschen evakuiert werden können?

...zur Frage

Titanic? Unlogisch?

Es läuft gerade, der Film ,Titanic ,und ich denke mir grade, wieso machen es die Leute nicht so, der Schiff ist, ja an der Wasser-Oberfläche, mann könnte ja ein Brett auf Wasser legen und als floß benutzten, als sinnlos auf den Tod zu warten. ich weiß ist nur ein Film.

...zur Frage

Was tun wenn Vermieter notwendige Sachen nicht in angemessener Zeit repariert?

Guten Morgen zusammen,

Meine Freundin und ich sind seit Anfang des Monats in eine neue Wohnung gezogen.

Langsam wird der Frust allerdings recht groß.

Vor 13 Tagen haben wir die ersten Mängel mitgeteilt :

Eine lockere Türklinke, lose Fliesen im. Bad, schlecht ablaufendes Wasser in der Badewanne wie auch am Waschbecken, eine sich lösende Fensterisolierung und eine defekte Klingel - wir wissen nicht einmal was unsere Klingel ist, ein Namensschild dürfen wir laut Vermieter nur auf unsere Klingel kleben, daher müssen wir auch damit warten (für Pakete oder diverse Dienstleister ist das natürlich besonders praktisch... Nicht)

Vergangene Woche haben wir zum ersten Mal da geschlafen: Durchlauferhitzer kaputt. Seit einer Woche haben wir im Winter kaltes Wasser.

Nun das Ärgernis: das einzige Problem. Was beseitigt wurde ist die lockere Türklinke. Der zuständige Handwerker hat morgens ohne Vorankündigung mit seinem eigenen Schlüssel unsere Tür geöffnet. Er wusste nicht dass die Wohnung schon bewohnt sei. Morgens plötzlich einen fremden Menschen in der Wohnung stehen zu haben ist natürlich auch so eine Sache. Diesen Handwerker sehe ich beinahe täglich im Haus, von daher vermute ich hier keine große Vermittlungsleistung seitens Vermieter.

Uns nerven Türklingel und defekter Durchlauferhitzer mit Abstand am meisten. Und wir haben nicht das Gefühl dass da irgendwas getan wird - sonst hätten uns die entsprechenden Handwerker bestimmt mal angerufen.

Am Telefon heißt es nur wir sollen uns gedulden, die können ja nicht alles machen.

Wir meinen: innerhalb einer Woche muss ein Vermieter doch für warmes Wasser sorgen können, besonders im Winter. Auch eine Klingel sollte doch nach 14 Tagen mal repariert sein.

Streng genommen haben wir seit bald 3 Wochen kein warmes Wasser - dem Hausmeister sei das sogar aufgefallen und auch im Übergabeprotokoll ist vermerkt dass der Durchlauferhitzer ausgetauscht werden muss (allerdings weil er unter dem Waschbecken sehr provisorisch angebracht ist und vom Klebeband an der Wand gehalten wird)

Welche Frist haltet ihr für angemessen?

Langsam haben wir nämlich keine Lust mehr...

...zur Frage

Wächst die Brust durch Kalt duschen, und von viel milch trinken?

Hallo ich bin 13 und habe seid Januar (1monat) schmerzen an der Brust. Ich glaube nicht das, das von der Periode kommt weil es häufiger ist.. am Tag mindestens pro Stunde 2Mal meine erste Frage ist wie lange braucht die Brust braucht um zu wachsen?....Ich wünsche mir natürlich große Busen weil ich mit meiner nicht ganz zufrieden bin. Alle sagen zwar das sie für mein Alter sehr groß sind, aber ich will halt größere. Also wollte ich fragen ob man von Viel Milch trinken und von Kalt und Warm duschen die Durchblutung besser wird und das die Brüste größer werden. Also ist auch hiermit die Frage ob sie dadurch größer werden?

...zur Frage

Wie lange kann man im Eiswasser überleben. Zum Beispiel beim Untergang der Titanic.

Frage mich wie lange ein Mensch bei Wassertemperaturen um den Gefrierpunkt im Wasser aushalten kann, wenn die Lufttemperatur unter Null Grad ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?