Kann man nur mit Brot und Wasser überleben?

5 Antworten

Was heißt "überleben"? Wenn wir mal von einem ausgewachsenen Erwachsenen ausgehen, wird der eine ganze Weile überleben, ja. Er wird aber recht schnell Mangelerscheinungen aufweisen und irgendwann wird er sterben. Und das sicherlich deutlich früher als wenn er sich gesund ernährt hätte.

nein,da u.a. viele vitamine fehlen man würde eher überleben mit wasser und tabletten die die vitamine und andere stoffe enthalten

3

Jetzt haben wir 2 Aussagen die gegeneinander treffen. Hm welcher soll ich glauben?

0
18
@RomanAtwoodVlog

also theoretisch könnte man leben, man wäre eben sehr sehr schwach und krank weswegen man sich eher normal ernähren sollte

0

Ja, du wirst damit so lange überlegen bis du stirbst, dein ganzes Leben also.

Die Länge dieses Lebes hängt dann von vielen verschiedenen Faktoren ab:

-der Art des Brotes (Vollkorn, Getreideart)
-Menge des Brotes (du würdest einfach mehr essen um die Stoffe auch zu kriegen, die in geringerer Konzentration da sind)
-der Körperlichen Anstrengung der du unterworfen bist
-den Krankheitserregern die dich schwächen (keine bedrohlichen->viel längeres Leben)
-deiner genetischen Veranlagung

35

Warum soll die Art des Brotes einer Rolle spielen? Dafür gibt es doch überhaupt keine Beweise.

0
22
@TitusPullo

Hä?

Es gibt keinen erwiesenen ernährungsphysiologischen Unterschied zwischen einem Weizenweißbrot und Dinkelvollkornbrot, um nur zwei Beispiele zu nennen?

Dein Ernst?

0

Was möchtest Du wissen?