Tipps um schauspielern zu Hause zu üben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit dem Buch "Der Kleine Hey-Die Kunst des Sprechens" und den enthaltenen Sprechübungen kann man seine Aussprache verbessern. Das Buch gibt´s auch mit einer DVD, auf der die Übungssätze von Profi-Schauspielern vorgesprochen werden, außerdem sind auch Atemübungen dabei. Was das glaubwürdige Spiel angeht: Google einfach mal Method-Acting-Übungen. Außerdem würde ich Dir das großartige Buch "Kleines Schauspieler-Handbuch" von Uta Hagen empfehlen in dem viele hilfreiche Übungen beschrieben werden.

Die besten Schauspieler versetzten sich in die Lage der Person, die sie darstellen müssen. Stellen sie reale Personen dar, studieren sie diese Person. Sie haben es natürlich leicht, wenn sie einen Zeitgenossen darstellen sollen. Mit dem kann man sogar reden, um sein Wesen voll zu erfassen. Aber oftmals bleibt einem nur viel Wissen über diese Person zu erlesen, sich zu überlegen, warum diese Person so gehandelt haben könnte, wie sie es getan hat. Das ist ein wichtiger Bestandteil der Schauspielerei. Wenn Du einen Roman liest? Bist Du dann diese Hauptperson, oder liest Du nur über sie?

Der Rest ist eigentlich nur Übung, die man nicht zu Hause allein vor dem Spiegel hin kriegt. Um Reaktionen zu üben braucht man ja Ursachen, die eine Reaktion hervorrufen. Also solltest Du mit Menschen umgehen. Du solltest auch dich selbst und andere Menschen beobachten. Wann macht man welches Gesicht? Dann versuche mal eine Situation nur durch Schauen zu beeinflussen. Also wenn Du an der Supermarktkasse stehst, kannst Du allein durch deinen Blick, der Kassiererin ein Lächeln entlocken, oder sie verunsichern. Es kommt nur auf Dein Gesicht an. Wenn Du das hin kriegst, bist Du schon mal ganz gut.

Nein. Grimassen vorm Spiegel sind der ganz falsche Weg.

Als Anfänger kannst Du wenig zu Hause allein üben. Du brauchst eigentlich immer einen Lehrer, der Dir sagt, was Du üben sollst und der Dich korrigiert - das gilt für den Gesangsunterricht ebenso wie für den Schauspielunterricht.

Um schnell zu reagieren, solltest Du einen Impro-Kurs machen. Theoretische Tipps findest Du bei Keith Johnstone, aber praktisch üben musst Du es mit anderen und möglichst mit jemandem, der sich schon damit auskennt.

Was man zu Hause machen kann (ausser Text lernen, Studium von Sekundärliteratur und körperlichem Training in jeder Form):

Sprechübungen
Entspannungsübungen
Gesangsübungen

Aber alles erst, wenn einem einer gezeigt hat, wie's geht.

Sorry für das "PaarHallo", ich hab keinen Plan wie das "Paar" da gekommen ist, eigentlich sollte da nur "Hallo" stehen. Also Hallo Leute.

Was möchtest Du wissen?