Tinker zu langsam!

7 Antworten

Tinker die meistens schwerergebaut sind da kannst du nichts machen bei den anderen die sind spritziger

meine ist auch manchmal "etwas" faul ;D .... ich reite mit sehr stumpfen sporen aber es hilft :D

Mit Sporen wird nicht getrieben, das ist grober Unfug!

Die Sporen sind zum verfeinern der Hilfen, sie sollen das Pferd sensibeler machen, wer sie zum treiben benutzt, macht sein Pferd damit auf dauer stumpf...

0
@Selfmadequeen

Naja, Sporen machen ein Pferd nicht sensibler, eher das Gegenteil. Konsequentes Training und stetiges Verfeinern der Hilfen gepaart mit positiver Verstärkung machen ein Pferd sensibler. Bei erfahrenen Reitern die ihre Beine unter Kontrolle haben finde ich Sporen ja noch ok wenns unbedingt sein muss, aber mir kann keiner weismachen dass er damit sein Pferd sensibler machen kann. Sensibilisieren heißt durch immer weniger und immer sanftere Einwirkung die gleiche Reaktion zu erhalten und nicht durch deutlichere Einwirkung wie sie durch die Sporen nun einmal gegeben ist.

0
@Lossarnach

Sporen helfen auch beim antreiben *augenverdreh° zwar verfeinern sie die Hilfen, aber es geht auch zum antreiben! das ist schliesslich auch eine Hilfe^^

0
@Usherfan

Sporen verfeinern die Hilfen, die du dem Pferd gibst nicht, sie verdeutlichen sie. Ich kenne Pferde, die weichen - überspitzt gesagt - dem Druck einer aufsitzenden Fliege, aber nicht weil sie mit Sporen geritten werden, im Gegenteil. Wer ein "faules" Pferd hat, wäre gut damit beraten zuerst einmal Gesundheit, Fütterung und Ausrüstung zu überprüfen anstatt sich gleich die Sporen anzuschnallen und draufloszutreiben. In erster Linie braucht man zum Reiten Hirn und dann erst Sporen, Gerten und Co!

0
@Selfmadequeen

auf solche Kommentare hab ich ja schon gewartet :D 1. ich habe einen sehr guten reitlehrer der mir das empfohlen hat 2. jeder sieht das etwas anderst 3. habe ich meine sporen zu 95% zu hilfenverfeinerung 4. also ich halte auch nichts von rädchensporen, spitzen sporen zum antreiben. 5. kann man sporen auch zum antreiben verwenden, weil ich vermute mal, dass die damaligen cowboys ihre sporen nicht an den stiefeln hatten um mitten in der prärie ihre hilfen zu verfeinern 6. natürlich kann man damit ein pferd stumpf machen, aber mein pferd muss einfach ab und zu mal merken "hoppala, da ist ja was" weil wenn ich mit normal treibe ist mein pferd oftmals etwas ignorant ... ich hau ja nicht wie eine wilde mit den sporen rein. es sollten einfach ab und zu mal "impulse" gegeben werden.

sodelle, jetzt hab ich auch mal mein senf dazu gegeben wie ich das sehen ;)

0

Nimm Dressurunterricht, da lernst Du wie man ein Pferd richtig treibt - ich denke, die Defizite liegen eher beim Reiter als beim Pferd. :)

Junges Pferd, welcher Sattel?

hallo:) ich bekomme demnächst einen 4 jährigen Wallach. Er ist noch roh und wird jetzt dann angeritten. Meine Frage ist: Soll ich für ein so junges Pferd, dass noch nich wirklich Muskulatur aufgebaut hat und auch noch nicht ausgewachsen ist, einen Sattel anfertigen lassen? Oder ist es besser anfangs einen nicht so teuren Sattel zu kaufen und erst später dann einen "richtig guten" ? Schon mal danke im Vorraus :-)

...zur Frage

junges Pferd fast "Roh"

Hallo ihr lieben,

ich hätte da heute mal wieder eine Frage an euch:) und zwar, ich habe die Aufgabe bekommen mich um einen 6 Jährigen aufmüpfigen frechen "rohen" respektlosen Tinker Wallach zu kümmern. Ich habe respekt vor ihm jedoch keine Angst. Da ich das Angebot sonst nicht angenommen hätte. Bevor ich mit Longieren oder drauf sitzen oder sonstigem beginne möchte ich erst mal das das Pferd mir Respekt zeigt, mich akzeptiert und mir vertraut. Meiner Meinung nach ist es dann viel leichter das Tier an Sattel gurt oder sonstiges zu Gewöhnen. Also deshalb wollte ich fragen wie ich das am besten schaffe den Respekt und das Vertrauen des Pferdes zu bekommen?

LG und ich hoffe auf mehrere Hilfreiche Antworten.:)

...zur Frage

Tinker = Charakterpferd :)

Hallo, ich habe gehört dass Tinker sich den Besitzer raussuchen und nicht der Besitzer den Tinker, das nennt man dann Charakterpferd. Ich wollte wissen wie man erkennt dass ein Tinker mich raussgesucht hat :) Mfg Anne :)

...zur Frage

eigenes carport zu offenstall umbauen?

Hallo! Ich möchte meinen über alles geliebten 16 jährigen Oldenburger Wallach wieder in den Verkehr ziehen!! Nachdem die Besitzer ihn seit jetzt einem Monat nur noch auf der Weide stehen haben, bin ich unglücklich genau so wie er. Es war ein Monat voller Tränen und ich habe mich jetzt dazu entschieden, dass es ohne ihn nicht geht. Kann ich also mein carport zu einem offenstall umbauen mit einem beistellpferd und ihn darein stellen? Lg

...zur Frage

Araberstute mit Rückenproblemen ohne Sattel reiten?

Hi, ich habe eine wichtige Frage, ich habe seit 2 Wochen eine kleine Araberstute namens Sally ( ca 1,50 cm ), die sehr temperamentoll ist. Wir haben sie vor dem Abdecker gerettet, doch leider hat sie Rückenprobleme. Meine Frage währe ob ich sie trotz Rückenproblemen ohne Sattel reiten könnte ohne ihr wehzutun. Danke im voraus für eure Antworten. Flauschipony: )

...zur Frage

Können tinker auch gamaschen oder bandagen tragen?

Hallo, Ich habe ein neues reitpferd bekommen für den reitunterricht und kriege sie bald auch als reitbeteiligung vielleicht kriege und deswegen wollte ich fragen ob jemand damit erfahrung hat ob man der rasse tinker wegen der fessel auch gamaschen oder bandagen benutzen kann?

Ps:sie hat sehr lange fesseln wie es ein tinker halt an sich hat :-D:-)

Hoffe ihr könnt mir helfen und danke schonmal für die antworten und bitte nur ernst gemeinte antworten und welche farbe findet ihr passt zu einer schwarzen tinker stute?

Lg michi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?