Tierquälerei, warum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oftmals sind es Menschen, die in ihrem Leben immer unterdrückt, gedemütigt, untergeordnet, ignoriert oder misshandelt wurden. Was ihnen widerfahren ist fügen sie nun schwächeren Lebewesen zu, um das Erlebte zu verarbeiten und um sich selber über die Tiere zu stellen. Also das zu tun, was sie im normalen Leben nicht können.

Tierquäler sind glaube ich meistens Leute, die macht ausüben wollen aber sich nicht trauen (glücklicher weise) dies an menschen zu tun also quälen sie Tiere. Der Mensch ist nunmal leider die Mächtigste Spezies. Ich komm auf solche leute Absolut nicht klar!

Kleine Genitialien, Feigheit, Dummheit, Sadismus. Die Palette ist lang.

Es gibt viele gründe zb. sie wollen aufmerksamkeit oder haben eine störung und lassen ihren frust an den tieren aus

Vielleicht aus dem gleichen Grund warum soviele Leute Fleisch essen ohne darüber nachzudenken, dass das gekochte/gebratene Leichen sind die sie da auf dem Teller haben. Ich akzeptiere das Menschen Fleisch essen, aber diesen Massenkonsum ohne drüber nachzudenken verstehe ich nicht.

Wo beginnt Tierquälerei? Die Milchkühe und Legehennen leben größtenteils auch nicht so wie es gut für sie wäre.

Und die Menschen die bewusst Tiere schlagen und misshandeln sind meiner Meinung nach einfach nur gestört und herzlos.

Bin deiner Meinung und was da in den Versuchslaboren mit den Tieren passiert ist auch unterstes Niveau und das perverse ist die verdienen damit ihr Geld.

0

Was möchtest Du wissen?