tierleichen

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tote Pferde werden von der Tierkörperbeseitigungsanstalt entsorgt. Dann werden die verwertbaren "Teile" weiterverarbeitet. Achte mal darauf, ob Du zuhause einen Handfeger mit Rosshaaren hast.

Bei uns werden tote Pferde kostenlos abgeholt.

Crazyrat schrieb, dass Du es gar nicht wissen willst, weil Du es sonst nicht verkraften würdest. Sofern Du kein strenger Veganer bist, begegnen DIr jeden Tag im Alltag Dinge, die Du benutzt, die aus Tierkadavern produziert wurden. Vom Schnitzel zum Mittagessen mal ganz abgesehen. Und dabei werden die Tiere getötet, damit wir sie essen können. DAS ist schwer zu verkraften.

Es ist immer schrecklich, wenn ein Pferd, vor allem das Eigene stirbt, was danach passiert, spürt das Pferd nicht mehr. Wenn Du es aber begraben oder verbrennen lassen möchtest, kannst Du nach Tierfriedhöfen in Deiner Nähe googlen. Ist nur eine Kostenfrage.

Ich wünsche DIr viel Kraft, diesen Verlust zu verarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte mein Pferd einmal sterben (ist auch schon 36 Jahre alt) , kommt es in ein Tierkrematorium und wird verbrannt. Die Asche wird dann auf der Weide verstreut. Das kostet zwar viel Geld, ist es mir aber wert. Ich könnte meinen Dicken nicht zu einem Abdecker geben. Aber egal, was mit einem toten Pferd passiert, das schlimmste ist, das ein guter Freund und treuer Begleiter gestorben ist. Also mach´Dir nicht soviele Gedanken, sondern erinnere Dich an die schönen Zeiten mit Deinem Pferd. Alles Gute....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, ich hatte das problem letztes jahr auch mit meinem pferd, er ist zu hause bei uns gestorben! ich wollte es auch erst verbrennen lassen, ist aber teuer, hier eine link :

http://www.tierkrematorium-gruenenthal.de/service/Pferdefeuerbestattung.php

vom Abdecker direkt wollte ich ihn auch nicht holen lassen weil mir das ziemlich prutal vorkommt, auch wenn das tier schon tot ist!

ich habe dann im saarland jemanden gefunden der das pferd abholt (human) und es in die tierverwertung gefahren hat! kosten ca 400 €, ich such dir den link noch raus

muss aber jeder selbst wissen was er macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt Tierkörperverwertungsfirmen. Bei mir in der Nähe ist eine. Stinkt manchmal barbarisch. Die Tiere werden zu allen möglichen Sachen verarbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das möchtest DU sicherlich gar nicht wissen. Ansonsten würdest Du es nicht verkraften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundin gibt ihr Pony wenn es eingeschläfert wird zum Zoo, als Futterspende für die Löwen und Tiger. Alles andere möchte sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie werden verbrannt. Dafür mußtest du auch extra bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

krematorium für tierkadaver, in berlin gibts bspw. eins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, sie kommen in eine Entsorgungsfirma, wo sie dann verbrannt werden. Gg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine ahnung aber wenns meins wär würd ihs net wissen wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?