Tierkommunikation mit anderen Berufen kombinieren?!

2 Antworten

PferdewirtIn? Allerdings verdienen tust du nicht gerade viel. Erlerne doch einen sinnvollen Beruf von dem du leben kannst und mache evtl. etwas nebenberuflich mit Tieren da käme dann so einiges in Frage z.B ReitlehrerIn, HorsemanshiptrainerIn, TierheilpraktikerIn etc. Jedoch sind das vom Staat keine anerkannten Berufe und ein sicheres Einkommen hast du auch nicht also daher unbedingt was "Gescheides" suchen.

Hey! Ich halte sehr viel von Tk.Allerdings würde ich dir auf jeden fall raten,es nicht als Beruf zu wählen.Wenn man es zu oft mit Tieren macht,die nicht seine eigenen sind,dann kann es sein,dass du ziemlich schnell mal zusammenbrichst oder monatelang auser Gefecht gesetzt werden musst.Denn das ist sehr anstrengend.du kannst es als Hobby machen aber nicht als Beruf.Les mal das Buch Tierkommunikation-so einfach: Anleitungsbuch zum Erlernen der mentalen Kommunikation mit Tieren von Gundrun Weerasinghe,das ist sehr gut.

Was möchtest Du wissen?