Darf mann sich ohne Ausbildung als Mediendesigner, Grafiker selbstständig machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest aber schon eine "handwerkliche" Ausbildung hierfür haben. Es muss ja nicht ein Studium sein, aber grundlegendes Wissen in Farbe, Form etc. sollen es schon sein. Da z.B. Grafiker in Richtung Kunst und Kreativität geht, ist Talent aber wichtiger. Wenn Du gute Arbeit leistest, dem Kunden eine Grafikmappe vorlegen kannst, wird der entscheiden, ob er Dir den Auftrag gibt. Eine Ausbildung kannst Du aber immer noch machen, z.B. an der VHS. Das reicht.

Die Selbständigkeit ist in Deinem Fall von einer Ausbildung unabhängig. Allerdings gebe ich meinem Vorredner Recht: Es kann schwierig werden Kunden von der Qualität zu überzeugen, wenn kein fachlicher Nachweis vorliegt. Womit Du dann jedoch punkten kannst ist, sofern Du bereits Referenzen nachweisen kannst. Ggfs. auch aus einem Angestelltenverhältnis. Dann muss nur klar sein, dass Du der Entwickler bzw. Designer warst.

dann würde ich ihn erlernen oder studieren.

sachen wie mediendesign sind eigentlich recht beliebt, deshalb haben auch nur die besser ausgebildeten eine chance denke ich.

Natürlich darfst du das... du musst die Kunden halt nur davon überzeugen, dass du das wirklich drauf hast

selbstständig machen ja aber einen kundenkreis zu gewinnen wird sehr schwer ohne staatliche annerkung oder sowas.

Was möchtest Du wissen?