Thestrale in Harry Potter 5?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die anderen können sie nicht sehen. Harry, neville und Luna (die sie sehen können), helfen den anderen beim raufklettern.

okay danke :) habe ich also doch richtig verstanden :D

0

Harry sieht Eltern sterben --> Kann sie sehen! Luna sieht Mutter sterben --> Kann sie sehen! Neville sieht Großvater sterben --> Kann sie sehen! Die anderen sehen sie nicht! @konstanze85 Neville hat seine Eltern nie verloren! Sie wurden nur von ein paar Todessern (darunter Bellatrix Lestrange und Barty Crouch Junior (nicht ganz sicher, da er immer behauptet hat er wäre nicht dabei gewesen und wäre kein Todesser (was er natürlich war, ein Todesser))) in den Wahnsinn getrieben, durch den Cruciatus-Fluch, auch der Folterfluch genannt, einer der drei unverzeihlichen Flüche. ('Crucio!') (Die Flüche werden 'unverzeihlich' genannt, da es unverzeihlich ist sie gegenüber eines Menschen zu benutzen. Wer es doch tut, "bekommt eine Reise ohne Wiederkehr nach Askaban (Zauberergefängnis)!" ('Barty Crouch Junior' getarnt als 'Alastor 'Mad-Eye' Moody' Harry Potter und der Feuerkelch)). Früher (Mittelalter) war das nicht so. Da benutzte man den Cruciatus-Fluch um jemanden zu bestrafen oder einfach nur aus Spaß. Er war damals noch nicht verboten. ('Die Märchen von Beedle dem Barden') Tut mir Leid, falls ich mich in etwas herein gesteigert hab. Ich bin einfach unwiderruflich süchtig...

Komisch das Harry nicht nach Askaban gekommen ist, weil er Bellstrix mit Crucio angriff.

0
@Cubbie

aber als verteidigung! eine frage noch an HPKnowItAll: In Harry Potter (Buch), geht der da nicht mal in dieses St. Mungos krankenhaus? wen besucht der?

0
@Karinalovepeace

Er besucht Mr. Weasley, der von Nangini angegriffen wurde, während er im Zaubereiministerium heimlich die Weissagung von Trelawney bewacht hat. Harry trifft dort auch Prof. Lockhardt (Patient in der geschlossenen Abteilung) wieder und außerdem sieht er dort Neville, der mit seiner Großmutter seine Eltern besucht.

0

Harry kann die Thestralen nicht sehen weil er seine Eltern hat sterben sehen, sondern weil er Sirius hat sterben sehen. Sonst hätte er sie ja schon im zweiten Jahr gesehen als sie die Kutschen gezogen haben. Als seine Eltern gestorben sind hatt er nur das grüne Licht gesehen. Sorry wenn ich dich hier einfach so korrigiere, konnte es einfach nicht lassen :D

0
@Alyluana

Harry konnte die Thestrale sehen, weil er Cedrics Tod gesehen hat, Sirius Tod ist ja erst im Minesterium passiert, wo sie auf Thestralen hingeritten sind.

0

Genau genommen sagte Rowling, dass er Sirius' Tod sah und nicht den seiner Eltern oder Prof. Quirrels. Der war zu dem Zeitpunkt ja ohnmächtig.

0

Hallo also Neville kann sie sehen( jedenfalls im Buch) Die anderen können sie imme rnoch nicht sehen, aber es wurde keine Szene gedreht in der das deutlich wurde.

Harry kann sie sehen, weil er dort Begriff, dass Cedric im letzten Schuljahr starb. Das wurde auch von Rowling erklärt. Die Tode von seinen Eltern oder Professor Quirrel hat er nicht als Tod wahrgenommen, einerseits war er noch ein Baby, bei Professor Quirrel war er nicht mehr bei Bewusstsein.

Neville schon. Er hat seinen Großvater sterben sehen. Im Film wird das nicht erklärt, also les am besten das Buch.

Was möchtest Du wissen?