Thermostat an Heizung abgebrochen: Was tun?

4 Antworten

Du kannst nur einen "Heizungsmonteur-Notdienst" anrufen, wenn Du nicht bis morgen warten kannst. Ansonsten morgen am Tag. Wird sicherlich einiges preiswerter. Der Vermieter hat in diesem Fall nichts mit der Heizung zu tun, da Du darangestoßen bist. Und durch Dich der Schaden entstanden ist.

Du brauchst den Vermieter nicht zu erreichen, der hat damit nichts zu tun. Rufe einen Heizungsmonteur und lasse das Ventil reparieren oder austauschen.

Ruf den Hersteller der Heizung an die haben meistens nen Notdienst oder so bis du den Vermieter erreichst

Spar dir die Kosten für den Heizungsnotdienst. In jedem Baumarkt gibt es Thermostate.

Was möchtest Du wissen?