Theorieprüfung in 8 Tagen - nicht gelernt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mache alle 20-30 Minuten einen kleine Pause von 3-4 Minuten. Glaub mir das klingt zwar kurz hilft aber. In der Zeit gehst du rum schnappst frische Luft. Machst viellicht ein paar Kniebeugen. Nach 2 Stunden darf die Pause dann größer sein so 15-30 Minuten. Nach 4 Stunden sollte die Pause dann schon eine Stunde betragen denn das gelernte muss Sacke. In den größen Pausen solltest du dich auch bewegen und auch was essen und trinken. Ob der Stoff in 8 tage zu bewältigen ist kann ich dir nicht sagen weil ich nicht weis um was es sich handelt/wie umfangrei der Stoff ist.

Das geht schon, da man quasi alle Fragen einfach komplett auswendig lernen kann. Effektiv ist es aber nicht. Es sind einfach sehr viele Informationen in sehr kurzer Zeit. Also, möglich ist es, allerdings sehr unwahrscheinlich. Wenn du durchfällst, dann hast du halt Lehrgeld bezahlt und weist es nächstesmal besser.

Eigentlich sollte es schon zu schaffen sein. Die meisten Fragen sind ja logisch und sollten sich mit dem Wissen aus dem Theorie-Unterricht relativ leicht beantworten lassen.

Mal als Beispiel: Ich selbst habe die Prüfung zwar nicht gemacht, habe allerdings sschon vorm Theorie-Unterricht mit dem Lernen angefangen. Bei den Prüfungssimulationen hatte ich schon nach 5 Tagen immer "bestanden". Also sollte es in 8 Tagen eigentlich locker möglich sein.

Wenn du in ein paar Tagen deine Theorie hast, hast du deine Theoriestunden scheinbar nur als Zuschauer erlebt, nichts von Unterrichtsstoff mitbekommen. In 8 Tagen alles zu verinnerlichen ist schwierig.

Wenn du von der Fahrschule ein Programm mit Quizfragen bekommen hast, dann kannst du jeden Tag so viele Machen bis du jede Frage auswendig weißt.

Mein Fahrleher hat mir gesagt: Wenn du 10 Quiz am Stück bestehest bist du bereit.

na ja, am besten lernst du natürlich wenn du es über einen längeren Zeitraum verteilst. Frag doch mal den Fahrlehrer ob du die Prüfung nochmal verschieben kannst.

Nein, ich glaube nicht, dass es zu schaffen ist. Aber du wirst spätestens bei der Prüfung sehen, ob du es geschafft hast gut zu lernen oder ob es wie du schon sagst: selber schuld bist.

Ich wünsche dir viel glück.

Theorieprüfung für was? Und ja, in 8 Tagen kriegst du den Stoff schon rein wenn du dich anstrengst. Durch ständiges Wiederholen bleiben die Antworten schon in deinem Kopf drin.

Du solltest es nicht übertreiben mit dem lernen den * ganzen * Tag ist ja schon bischen häftig. Aber wenn du dir mühe gibst dann schaffst du es viel Glück

Theorieprüfung in 8 Tagen - nicht gelernt ?

selbst schuld!

Was möchtest Du wissen?