Theorieprüfung Führerschein Ausbildungsbescheinigung?

5 Antworten

Wird ein Fahrlehrer anwesend sein bei der Prüfung? Dann wird er sie vermutlich gesammelt mitnehmen.. allerdings ist das eher nicht üblich und man bekommt diese Bescheinigung ausgehändigt. Hast du denn eine unterschrieben?

Ist das deine erste Prüfung? Für eine zweite braucht man zB keine. 

Eine Umschreibung ist es auch nicht, oder?

Wurdest du von der Fahrschule angemeldet? Oder ist es ein "offener" Termin?

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit über 20 Jahren im Büro einer Fahrschule

Hat sich schon geklärt, danke :) Die Dame aus dem Büro wird bei der Prüfstelle anwesend sein und die Bescheinigungen mitbringen.

0

Prima, dann viel Erfolg. :)

0

Die Fahrschule ist für die Nachweise zuständig und das wird sehr genau genommen hat man im Unterricht nicht mitgemacht oder nur mit dem dummen Handy gespielt hat man schlechte Karten .

Man hat nie die Theoriestunden absolviert erst wen man den Füherschein in der Tasche hat braucht man keinen Unterricht mehr den mit den paar Pflichtstündchen ist es nicht getan und auch nicht wen man diese überflüssige Vorabtheorie bestanden hat den man sollte beide Prüfungen zusammen machen wie es sich gehört . 

Den nach den bestehen der Theorie machen die meisten nichts mehr dafür und fallen mit Recht in der Praktischen durch weil das Wissen dazu fehlt weil nicht mehr gelernt wurde und sich auf den paar Pflichtstunden ausgeruht wurde.

Es tut mir leid, dass es nun mal so geregelt ist, dass man nach 14 Theoriestunden seine Prüfung absolvieren kann, denn das scheint Ihnen anscheinend überhaupt nicht recht zu sein 🤷‍♀️ Ich denke, Sie können nicht darüber urteilen, wieviel die Menschen lernen, ob sie im Unterricht aufgepasst haben und ob sie planen nach der Theorieprüfung trotzdem weiterhin zum Unterricht zu gehen.
Natürlich gibt es auch Fahrschüler, die dies nicht tun, aber das ist ja dann deren Verantwortung und deren Unglück, wenn sie die praktische Prüfung nicht bestehen.

0

Meistens ja ! 

Der/Die Fahrlehrer/IN wird meistens die Stelle direkt informieren. 

Fragen wäre aber trotzdem sehr sinnvoll, falls du ihn/sie nochmal erreichst.

Danke, hoffe ich erreiche meine Fahrlehrerin morgen.

0

Und wie ergeht es allen anderen Fahrschülern, die ohne deinen Rat heute nicht noch einmal gefragt haben?

Dürfen die heute alle keine Prüfung ablegen?

Gruß Michael

0

Manchmal ist das Internet ein Segen - oft und auch in deinem Fall ist es eher ein Fluch !!!

Gehörst du auch zu denen, die sich bei einer Krankheit die Diagnose aus dem Internet holen anstatt oder bevor sie zum Arzt gehen?

Du hast dich nicht "schlau gelesen" - du hast dich unnötig selbst verwirrt und mit Sachen aufgehalten, um die du dich überhaupt nicht hättest kümmern müssen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Prüfung.

Gruß Michael

Ja, in dieser Hinsicht war das Internet wirklich ein Fluch und ich habe mich umsonst verrückt gemacht 🙈 Nein, zu diesen Leuten gehöre ich nicht, denn ich habe eine medizinische Ausbildung und weiß über viele Dinge auch ohne das Internet Bescheid 😉 Danke für‘s Erfolg wünschen 😊

0
@Dani01082010

Mit der Ausbildung weißt du ja bestimmt, wie oft das gemacht wird und was für ein Mist dabei rauskommen kann ;-)

Gib Bescheid, wenn du bestanden hast.

Gruß Michael

0

In der Regel macht die Fahrschule das, aber sicherheitshalber solltest du die dabei haben. Wenn einer Fehler passiert ist, darfst du die Prüfung nicht ablegen

Danke, ich versuche morgen mal meine Fahrlehrerin zu erreichen.

0

Warum wird hier der Fragesteller noch wirrer gemacht, als er eh schon ist?

Alle anderen dieser Fahrschule, die (heute) ebenfalls die Prüfung machen, haben deinen unseligen Rat nicht - dürfen die jetzt alle die Prüfung nicht ablegen?

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?