Theorie Prüfung Geld bezahlt Frist abgelaufen Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht um die Gebühren für den Tüv .. in Höhe von 105,80€? Dieses Geld kannst du zurückbekommen ohne Probleme, einfach dort anrufen. Ich gehe davon aus, dass noch keine Prüfungstermine vereinbart wurden.. ? Falls doch, ist das Geld weg.. es sei denn, du hast eine Krankmeldung eingereicht.

Geht es um Geld für die Fahrschule? Dieses kannst du nur für Sachen zurück verlangen, die noch nicht angefallen sind .. hier als Prüfungen. Anmeldegebühren sind weg, weil du am Unterricht teilgenommen hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ist das Geld weg. Du hast einen Vertrag unterschrieben der Fristen enthält, belese dich bitte dazu.

Nun aber warst du krank, ich könnte mir einen Kompromiss vorstellen.

Suche ein Gespräch mit der Fahrschule....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gelde ist weg. Du hättest eine Krankmeldung an die Führerscheinstelle schickem müssen und den Termin absagen, dann wird der Betrag gutgeschrieben. Im Nachhinein geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

zu mal deiner Frage,nein du bekommst das Geld nicht zurück. Können sie ja nicht für, das du Krank gewesen bist. Wann hast du den Führerschein denn angefangen ( datum) . Denn wenn ein Jahr abgelaufen ist, darfst du komplett nochmal alles neu bezahlen.

  • Z.b Januar 2016 fängst du an. Hast bis dezember 1300 euro Bezahlt. Machst Januar 2017 weiter, dann ist der Lehrgang verfallen und darfst wieder 1300 Euro blechen. 

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diePest
28.06.2016, 12:00

Das ist nicht korrekt .. nur der Antrag muss nach Ablauf eines Jahres neu gestellt werden, die Unterrichte sind 2 Jahre gültig. 

0

Was möchtest Du wissen?