Theorie bestanden, praktische Fahrstunden in anderer Fahrschule. Was für Mehrkosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du nun die Fahrschule wechselst, dann musst du die Anmeldegebühren erneut zahlen.

Die bestandene theoretische Prüfung kannst du natürlich "mitnehmen".

wahrscheinlich musst du nur die anmeldegebühr bezahlen. Ich würde einfach mal bei der gewünschten Fahrschule anrufen und nachfragen.

relativ wenig, ggf. eine grundgebühr und/oder höhere stundensätze. die bereits bestandene theorie gilt ja für dich und nicht für eine fahrschule.

Was möchtest Du wissen?