Themaverfehlung in Englisch?

4 Antworten

Wenn du Pech hast, könntest du wirklich 0 Punkte bekommen. Da es bei der "Composition" eher selten vorkommt, dass jemand total daneben liegt, hat man diesen Fall sicher nicht oft.

Bei den "Questions on the text" ist es auf jeden Fall so, dass Inhalt 0 Punkte auch automatisch 0 Sprachpunkte nach sich ziehen.

naja, meiner meinung nach sollte jemand, der nicht in der lage ist verstehend zu lesen das nicht bestehen dürfen. andererseits ist das schulsystem dermaßen verweichlicht, dass das wohl als so ne "folgefehler" nummer durchläuft. das finde ich zwar falsch, aber wahrscheinlich würde es so werden.

allerdings: wenn dein englisch nicht gut genug ist ne simple frage zu verstehen und entsprechend zu antworten - warum denkst du dann dass du sprachlich viele punkte bekommst? normalerweise kommt beim erlernen einer sprache das verstehen lange vor dem selber anwenden können.

meine erfahrung also sagt mir dass du dich da wohl ein bisschen überschätzt und das so oder so vergeigt hast, weshalb die welt für mich wieder hergestellt ist. ich mein das echt ni böse, aber versetz dich mal in die lage der anderen...wär doch i-wie unfair, oder?

Ja kann ich schon verstehen, dass es unfair wäre - aber ich wollte noch sagen, dass "nur" weil ich ein Verb falsch interpretiert habe, bin ich noch lange nicht zwingend ein Nichtskönner, der wenn überhaupt nur Normalo-Standard-Sätze fertig bringt ;) Meine Frage war nur, ob ich davon ausgehen kann, dass wenn ich eine Themaverfehlung habe, ich 0 punkte auf den Inhalt bekomme oder 0 Punkte auf die komplette composition. Schließlich bin ich grad eh schon depri genug... Vielleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, wie da verfahren wurde... Trotzdem Danke für deine Meinung =D

0
@nonamexxx

das is ni falsch interpretiert, das ist einfach nur falsch. aber ok, ich versteh dich ja. wie gesagt, wenn der rest hinhaut halte ich es nicht für ausgeschlossen dass du durchaus ein paar punkte bekommst, und vielleicht reichen die ja auch zum bestehen - und selbst wenn ni -dann gehste halt in die mündliche, oder? und das kriegste doch hin wenn du dich ausdrücken kannst, oder? kopf hoch, kleene. per se 0 punkte werden es nicht.

0

Sorry aber... Das kann man echt nicht ernst nehmen :'D

0

Mir und ner freundin ist heute genau das gleiche passiert!! Auch Fachabi, und ich hoffe echt wir bekommen noch ein paar Punkte... Weil schwerpunkt liegt ja auf der Sprache und mmn is des doch total mies nur weil man ein wort falsch verstanden hat komplett 0 punkte zu kriegen.. Des hat ja rein gar nichts mitm koennen zu tun... Ham anscheinend mehrere falsch so wie ich mitgekriegt hab, shit happens ^^ :-( hoffen wir das beste

hatte ne Themaverfehlung und 0 Punkte auf writing... wie du sagtes: "shit happens" :)) toi toi toi für die Zukunft :D

0

haha, habs gleiche themaauch heute geschrieben. Hätteste im Dce mal nachgeschaut da steht drin das fed up die nase voll haben heißt. also warum die leute genug haben oder genervt von den großen events sind

Was möchtest Du wissen?