Thema verfehlt bei Deutschprüfung? (BLF)

4 Antworten

Oh, bin leider kein Pädagoge, deshalb ist meine Meinung eigentlich auch irrelevant. Will dich jetzt einfach ein bisschen trösten.

Dennoch, du schreibst, dass deine eigene Aufgabenstellung weniger allgemein war, du also mehr ins Detail gegangen bist. Das heißt doch , dass zumindest ein Teil deiner Erörterung auch die tatsächliche Aufgabe beantwortet.  Von daher wünsche ich, dass du einen verständnisvollen Prüfer erwischt hast, der das erkennt und dir vielleicht nicht die volle Punktzahl, aber doch wenigsten einen Teil gibt.

Ich denke mit Schrecken daran, dass ich bei einer Deutschprüfung auch das Thema verfehlt hatte, aber dennoch bin ich wegen der eingereichten Noten nicht durchgefallen. Haben zwar das Gesamtbild ganz schön vermasselt, aber was soll's.

Drück dir ganz fest die Daumen, dass du glücklich über das Prüfungsergebnis bist.

weisst du denn noch wie das Thema war? und was du so erörtert hast?
Ich denke wenn man das Thema verfehlt gibt es einfach dafür abzug oder? Ich denke nicht dass man dann grad so schlecht ist dass man durchfallen könnte

Nein, Thema verfehlt bedeutet 6 :( Es ging um die Frage, ob man das Lebensabenteuer nur offline bestreiten kann, der Text hat sich aber mit der Frage beschäftigt inwiefern der Kontakt zum gewohnten sozialen Umfeld in der Heimat den Selbstfindungsprozess und die Veränderung, die der Reisende erfährt, während einer Langzeitreise beeinflussen können, so in etwa habe ich auch meine Frage formuliert..

0

*cheiß drauf, wirst dann sehen obs Thema verfehlt hast ;) Mach dir lieber Gedanken wo und mit wem du feiern gehen kannst das es vorbei ist :D 

Aaaaaah zu gern, ich könnt's nur viel mehr genießen wenn ich die Gewissheit hätte nicht durchzufallen :-D

0

Was möchtest Du wissen?