Abschlussprüfung Deutsch FOS

4 Antworten

Hallo Queen, was ihr in der Schule gelernt habt zur Auseinandersetzung mit Texten ist ein Raster, mein Rat, lass dich dadurch nicht allzu sehr in ein Korsett zwängen. Bei dem Text, auf den du dich beziehst, handelt es sich um eine Rede eines Bundesprsidenten. Diese Herren haben einen konkreten Redeanlass. In der Einleitung solltest du sagen, welcher Präsident wann und wo und zu welchem Anlass diese Rede gehalten hat. (sofern diese Infos zur Verfügung stehen) Nach der Aufgabenstellung könnte es der Tag des Buches oder Vergleichbares sein. Als Übergang zum Hauptteil wirst du die Kernaussage, die das Hauptanliegen enthält nennen. Dazu scheint der 3. Punkt der Aufgabenstellung ja hilfreich zu sein. Die Gliederung des Hauptteils deiner Ausführungen ist ja in der Aufgabenstellung vorgegeben. Du vollziehst die Argumentation des Redners nach, nennst seine Argumente und deren Aufbau, dazu gehört das Argument selbst, eventuell Unterargumente, Beispiele usw. Sprachliche Mittel könnten etwa Emotionen sein, Aufforderungen, dies oder jenes zu tun, Wortwiederholungen, damit sich das Gesagte besser beim Hörer/Leser einprägt. usw. usw. Im letzten Teil , in dem du Stellung nimmst, wirst du seiner These sicher prinzipiell zustimmen und auch deine eigenen Erfahrungen einbringen. (Nutzen der Breite des Angebotes, Möglichkeiten, bestimmte Texte zu kopieren für das Selbststudium zu Hause usw.) Dir viel Erfolg bei deiner Abschlussprüfung.

Könnte das auch eine Textanalyse sein? Aber ganz klar kann ich das anhand der Aufgabenstellung auch nicht sagen.

Ich würde wie folgt vorgehen, im Falle der Prüfung, den Lehrer einfach Fragen ob es eine Erörterung werden soll oder was Anderes…

In diesem Fall (würde ich), die ersten beiden Punkte wiedergeben (zusammenfassen, analysieren ...), und Punkt 3 erörtern.

Kernaussagen wieder geben = Überblicksinformation Das Zweite ist eine Sprachanalyse

Ich würde zudem sagen, dass Kerninhalte erfassen, Themenfrage als Übergang zur Einleitung gehören. 3. Synthese = z.B. Lösungsvorschlag

Ich würde einfach nach der Aufgabenstellung durchnummerieren!

Ich denke das passt, dass es Überblicksinformation, Sprachanalyse und Begründete Stellungnahme ist, weil es oftmals dreiteilig ist. Oftmals ist noch die ITF dabei, aber die kann ich der Aufgabenstellung nicht entnehmen.

Was möchtest Du wissen?