The Voice Kids vs. DSDS?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja 67%
Nein 33%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

ūü¶ą

Teilt ihr die Ansicht?

Diese Beobachtung habe ich schon des √Ėfteren konstatiert.

Bei The Voice Kids ist nur die Minderheit wirklich minderqualitativ - bei DSDS mindestens eine relative Mehrheit.

Zumindest werden vor allem diese Kandidaten gezeigt.

0
Ja

Bei The Voice geht's um die Stimme und bei DSDS ums Aussehen

Nein

Ohne Zweifel sind da gesanglich auch Supertalente dabei, aber erstens ist das Geschmacksache und zweitens sehe ich das tatsächlich nicht.

Bei DSDS werden aber mehr Pfeifen weitergewunken, das ist ein Teil des Konzepts und deswegen entsteht vielleicht der Eindruck. Gruss

Nein

Kinder und Erwachsene haben verschiedene Stimmen(lagen), diese kann man so null vergleichen.

Nein

Nein. Das wäre totaler Blödsinn.

Dann w√ľrden sich ja gute S√§nger pauschal nur bei der einen Sendung bewerben und niemals bei der anderen und umgekehrt.

Bei DSDS werden eben auch zu Unterhaltungszwecken schlechte Teilnehmer gezeigt.

Aber statistisch bewerben sich bei beiden Formaten verhältnismäßig gleich viele gute und schlechte Kandidaten.