Textgebundene Erörterung Zeit einteilen?

2 Antworten

Es kommt darauf an wie schnell du schreibst und wie gründlich du einen Text in kurzer Zeit analysieren kannst.

Ich persönlich analysiere 20-30min und schreibe dann ca 60min, allerdings fällt mir viel während des Schreibens ein/auf.

Wenn du eher dazu neigst, dass du einen kompletten "Schreibplan" brauchst, dann lasse dir lieber etwas mehr Zeit bei der Analyse.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

90 Minuten sind knapp. sagen wir mal 15 Minuten vorbereiten mit Stoffsammlung und allem. Höchstens 20. Dann 30 Minuten Analyse und den REst der Zeit für die eigene Eröterung hinterher.

Was möchtest Du wissen?