Textgebundene Erörterung= Reflexion?

1 Antwort

Die Blätter müsstest du hier mal reinstellen, dann kann man das besser beurteilen. Natürlich musst du auch reflektieren, wenn du erörterst. Aber normalerweise benutzt man den Begriff eher dafür, wenn man hinterher noch eine ganz bestimmte Sache durchdenkt. Am besten wäre es natürlich, du würdest dein Lehrer einfach fragen. Jeder gute Lehrer freut sich, wenn er nicht die Fragen stellen muss, Sondern die Fragen bei den Schülern entstehen und er sie nur beantworten muss. Das ist jedenfalls sehr viel motivierender für alle.

Dan werde ich meinen Lehrer noch Mal fragen

0

Was möchtest Du wissen?