Textaufgabe:Mathe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Brüchen und Prozentrechnungen merkst du dir am besten:
von ist gleichbedeutend mit mal

3/4 von 2/7 = 3/4 * 2/7 = 3 * 2 / (4 * 7) = 6 /28 = 3 / 14

Das Kürzen hättest du schon an der Stelle machen können, als alle Zahlen in Zähler und Nenner aufgetaucht sind. Das ist meist besser, weil ausgekürzte Brüche am Schluss, wo die Zahlen größer geworden sind, nicht mehr gekürzt werden müssen.

4% von 20% = 4/100 * 20/100 = 4 * 20 / 100 * 100 = 80 /10000 = 8/1000
                     = 0,8 / 100 =  0,8%

Auch 4% von 200 ist schon "mal": 4/100 * 200 = 8

Statt 1% kann man immer 1/100 schreiben.

---
Bei % muss man sich noch merken:
Wenn % herauskommen soll, ist von mit "dividiert durch" zu übersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
25.02.2016, 23:07

Sowas gewöhnt man sich an, wenn man immer wieder mit % und Bruch zu tun hat, um das Rechnen zu beschleunigen.

0

2/5 ist die Antwort
Rechnung:
3/5 x 2/3 = 6/15
6/15 (mit 3 gekürzt) = 2/5
Ich hoffe es ist verständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sultan2004
25.02.2016, 21:41

Ja & danke 😚

0
Kommentar von Elken4
26.02.2016, 06:31

Keine Ursache :)

0

zwei Drittel von drei Fünfteln sind (2/3)(3/5)=2/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
25.02.2016, 21:06

Man kanns einfacher erklären!

0
Gegeben: 
Weizen sind 2/3 von 3/5 der Ernte
y: Ernte 
x: Weizen

x = 2/3 * 3/5 * y
x = 6/15 * y x = 2/5 * y
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
25.02.2016, 21:07

Wenn er die Aufgabe nicht verstanden hast wie kommst du bitte drauf das es dein Rechenweg versteht!?

0
Kommentar von xsmipers
25.02.2016, 21:07

Hat*

0
Kommentar von xsmipers
25.02.2016, 21:07

Er*

0

Was möchtest Du wissen?