Text über eine welt wo alle menschen glücklich sind.

4 Antworten

Stelle ich mir schwierig vor... Glück ist per se kein Dauerzustand - also kann es solch eine Welt gar nicht geben... Wenn Glück ein Dauerzustand wäre, würde man es gar nicht mehr als Glück empfinden sondern es wäre ja der Normalzustand - meine Antwort hilft Dir vermutlich nicht weiter, ist aber möglicherweise ein Denkanstoss....

Du könntest etwas davon schreiben, dass in dieser Welt alle gleich wären. Jede wäre hilfsbereit und demnach würde auch jeder einen gleichen Lebensstandard haben. Justiz und Polizei wäre sinnlos. Niemand würde leiden, alles ist super. Industrieländer helfen Entwicklungsländern mit ausreichend Finanzhilfen, es gibt keine Streitereien und Diskussionen...

Kurzum, ich würde schreiben, dass so eine Welt nicht vorstellbar ist. Allein schon wegen des Egoismus von Menschen. Eine Welt funktioniert nicht, wenn alle der gleichen Meinung sind und niemand diskutiert. Und aus Diskussionen wird nun mal Streit und aus Streit wird Krieg.

(Schwachsinnige Aufgabe. Tust mir Leid, dass du so ein Fach hast.)

Es gibt 2 offensichtliche Möglichkeiten wie man diese Aufgabe lösen kann. 1. könnte es eine Welt sein in der die Menschen z.B. unter Medikamenten Einfluss stehen oder verzaubert sind sodass die Glücklichkeit nur simuliert wird. Oder du schreibst über eine Welt in der alle Probleme die wir heute haben beseitigt sind. Es gibt keinen Hunger mehr, keine Kriege und die Umwelt nimmt keinen Schaden mehr. Es könnte z.B. sein dass die Menschen eine Maschine erfunden haben die sie mit sauberem Wasser und Essen versorgt und so müsste sich jeder Mensch um nichts mehr sorgen. Du könntest einen Tagesablauf eines Menschen aus dieser Welt Schildern und daran dann diese Welt erklären. Die Folgen wären wohl sehr positiv. Es müsste niemand mehr arbeiten und die Menschheit könnte sich auf den Fortschritt konzentrieren.

hoffe ich konnte dir auf die Sprünge helfen

mfg Christian

Was möchtest Du wissen?