"absolutes glück durch dummheit" oder: sind dumme menschen glücklicher?

8 Antworten

Das ist eine augurenhafte Replik. Mir ist noch kein "sogenannter" Dummer begegnet, der nicht zwischen "gut und schlecht" zu unterscheiden im Stande war. Und ein "glücklicher Dummer" ist mir auch noch nicht über den Weg gelaufen. Denn wenn er sich seiner "Schwachstellen" bewusst geworden war, vermittelte er keinen glücklichen Eindruck mehr.

Sehr schön gesprochen, da stimme ich dir ausnahmsweise zu. 

0
@NormalerKarpfen

Es ist nicht nur schön gesprochen, da der dieserseitiger Kommentart aus Erfahrungswerten resultiert.

0

Zuerstmal gibt es keine "dummen" Menschen! Es gibt nur Unwissenheit unter den Menschen, weil sie ihre wahre Existenz, die eigene Seele vergessen haben. So glauben sie, daß sie schlauer sind als andere! In Wirklichkeit sind sie die dümmeren, weil sie sich mit den Fehlern der "Anderen" Menschen beschäftigen!

Glücklich dran sind diejenigen, die sich nicht mit unnützen und unnötgen Fragen beschäftigen und so ihre geistigen Kräfte nicht verschwenden, und sie für ihren eigenen Fortschritt, Liebe, Glück und Frieden in ihrem Leben zu erfahren benutzen.

Je mehr sich Menschen mit unnötigem geistigen Ballast beschweren, je unglücklicher werden sie, nur wer einen leichten Geist hat, ist in der Lage glücklich zu sein. Liebe Grüße Herkamnn

Das mag schon sein - ich sag immer: Wer keinen Verstand hat, hat auch keinen zu verlieren...

Was möchtest Du wissen?