Tevion LCD 2218 TV HD Ready?

...komplette Frage anzeigen Typenschild - (TV, HDMI, HD)

3 Antworten

Wie man im Internet lesen kann hat er 1366 mal 768 Punkte. Er kann somit kein Full-HD, aber HD (1280 mal 720) Kann sein, dass links, rechts und oben und unten ein kleiner schwarzer Rand stehen bleibt. Du kannst also HD-Sendungen (ARD, öffentlich rechtliche) in voller Auflösung sehen, Die Privaten in HD und BluRays nur in reduzierter Auflösung. Dürfte aber bei dem kleinen Fernseher nicht auffallen, ausser Du sitzt 50 cm davor.

Ja.Ist er.Aber nur HD ready,nicht Full HD.HD ready ist 1080i, 720p, 576p, 480p.

Full HD ist 1920 × 1080.

Noch.

Technische Daten : Bildschirmdiagonale: 22" (Format 16:10),HD-Ready (1080i, 720p, 576p, 480p) Auflösung: 1.366 x 768,Kontrastverhältnis 777:1,Helligkeit: 254 cd/m²

Anschlüsse:

1 x Scart,1 x HDMI,1 x S-Video,1 x YUV,1 x VGA

1 x 3,5-mm-Kopfhörer,75-Ohm-Koaxial

Danke für die Hilfe!

0

HDReady heisst, dass der Fernseher HD fähig ist, aber kein Empfangsteil eingebaut hat. Ob er dann Full-HD darstellen kann hängt von der Auflösung des Panels ab. Der Medion hat 1366x768 Punkte und kann somit NICHT 1080i oder p darstellen sondern nur 720p oder kleiner. Was soll das "noch"? Full-HD ist 1920x1080 und wird auch immer 1920x1080 sein! Der Nachfolger heisst dann 4K oder UHD. Kein Gerät das es heute gibt kann aber Programme in diesem Standard darstellen. Egal ob von Sat, Kabel oder dem Nachfolger der BluRay. Dazu müssten sie HDMI 2.0 unterstützen, was keiner macht!

0
@chris0301

Was soll das "noch"? Full-HD ist 1920x1080 und wird auch immer 1920x1080 sein! Der Nachfolger heisst dann 4K oder UHD

Mir ist bekannt das es noch höhere Auflösungen als nur 1920 x 1080.Deshalb das " Noch ".Irgendwann wird wohl Ultra HD - 3840 × 2160 - als Full HD bezeichnet werden.

0

Was möchtest Du wissen?