teppich versehentlich gebleicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Fleck kann ich nichts beitragen, aber um den Sisal wieder etwas dunkler zu bekommen, versuch doch mal folgendes: starken Tee kochen und leicht mit Schwamm auf den Teppich tupfen (sicherheitshalber an einer versteckten Stelle probieren) - es geht auch eventuell mit Kaffee - beides färbt ein wenig braun. Falls der Teppich eine andere Farbe hat - ich habe schon mit flüssiger Ostereierfarbe (auch Lebensmittelfarbe, gibt es in Apotheken in vielen Schattierungen) gute Erfolge beim Nachfärben von Teppichen gehabt. Fang aber zuerst mit starker Verdünnung an - dann trocknen lassen. Wenn der Fleck immer noch hell ist, etwas mehr Farbe verwenden. Bei kleinen Stellen ist ein Malpinsel - wie ihn Kinder in der Schule verwenden - sehr praktisch. Damit kann man ganz gut die Farbe auftupfen. Viel Erfolg, Schurlioma

Vielen Dank für deinen Rat! ich hab das ganze Prozedere ( habs mit Kaffee versucht) jetzt mehrere Male durchgeführt und tadaa! sieht aus als wär nichts gewesen.

0
@Sevda45692

Ich hoffe du hast bei deinem Experiment bedacht, das durch die Säure im Kaffee die Faser mit der Zeit noch die Farbe ändert. So wie bei einer Haarfarbe. Da hast du ja auch nicht nach 5 Minuten den gewünschten Erfolg, sondern musst es etwas einwirken lassen.

Auch solltest du bedenken, das du jetzt organische Rückstände in deinem Teppich hast. Das ist ein Wohlfühlparadies für Parasiten...

Kann es sein, das du beim Behandeln des Flecks einfach nur den Grauschleier entfernt hast, der über mehrere Jahre entstanden ist? Teppich vergrauen allein schon durch die Atemluft und bekommen dadurch eine Art Patina.

0

Den Fleck vom Krepppapier kannst du vielleicht mit einem Bleichmittel herausbekommen oder so aufhellen, dass er weniger auffällt. Ich nehme an, dass der helle Rand daher kommt, dass diese Stelle nun sauberer ist als der Rest des Teppichs. Ich würde es auch, wie schon hier geschrieben, mit Tee versuchen, um den Teppich nachzudunkeln.

Wegen möglichen Rückständen bzw Rändern beim Trocknen würde ich immer den gesamten Teppich und nicht nur den Fleck waschen. Mit Schmierseife habe ich das noch nie versucht, daher null Erfahrungswerte, hätte es eher mit Gallseife probiert. Weißt Du denn, was für ein Fleck das ist, also fetthaltig oder nicht ? Einen Sisalteppich nachdunkeln kannst Du wohl auch nur im gesamten und mit einer milden Färbeart.

achso ich hätte vielleicht erwähnen sollen, das es auslegware ist. bei dem fleck handelt es sich um krepppapierfarbe-,- , die mir durch feuchtigkeit in den teppich gekrochen ist.

0
@Sevda45692

also Windows Color oder Tintenflecken soll man mit Weißwein aus dem Sisalteppich bekommen, k. a. ob das auch für Kreppfarben gilt

0

Ich denke, wenn das gebleicht ist, kannst Du nichts mehr machen!

Aaaber frag doch mal Mutti, die weiss immer Rat!

http://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=290

Vielleicht kriegst Du die helle Stelle mit Schwarztee wieder etwas dunkel?

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?