[Telekom] Ablehnungs Ihres Auftrags für einen Mobilfunkt-Vertrag, was soll das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Abend lp2412,

für eine Ablehnung kann es viele verschiedene Gründen geben.

Welcher das im Detail ist, können wir vom normalen Kundenservice gar nicht einsehen.

In dem Schreiben wurde dir eine Rufnummer mitgeteilt. Die Kollegen dort können nachschauen, was los ist.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ner Freundin auch passiert! Hat den Vertrag dann im normalen Shop ohne Probleme abschließen können. Vor Ort wussten sie auch nicht warum sie den Brief bekommen hat, da Ihre Bonität gut war. Probier es dort mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lp2412
18.05.2017, 20:47

Ausgerechnet ist der Vertrag über 2 jahre im shop 300 euro teurer, weil man auf die beratung verzichtet

0
Kommentar von Robino97
18.05.2017, 21:49

Sie hat die selben Konditionen wie online bekommen! So schlecht sind die Angebote da nicht unbedingt und wenn es nicht gut es muss man es ja net annehmen. Aber kann dich verstehen, der Online Vorteil ist schon recht attraktiv.

0

Wenn eine Sicherheitsleistung gefordert wird, dann ist deine Bonität wohl doch nicht so einwandfrei wie du sagst. Mal Geldstreitigkeiten mit der Telekom gehabt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Telekom lehnt nicht einfach so Verträge ab, wenn nichts weiter vorgefallen ist 

da muss in der Vergangenheit schonmal irgendwas gewesen sein mit dir, deiner Bankverbindung oder ähnlichem und der Telekom das sie keinen weiteren Vertrag mehr schließen wollen...

ich würde einfach mal anrufen und sie direkt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen warum,

aber die Telekom hat wie jeder andere Vertragspartner natürlich das Recht ohne Begründung den Vertrag abzulehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lp2412
18.05.2017, 19:34

Sie lehnen den Vertrag nicht ohne Grund ab. Die Verträge sind vergleichsweise sehr teuer, sie machen viel Profit mit jedem einzelnen Kunden. Ohne Grund einen normal zahlenden Kunden, ohne Probleme, abzulehnen ist keine nicht wirklich glaubwürdig, es muss einen anderen Grund geben.

0

du kannst einfach mal die telekom anrufen und darum biutten dir den grund zu nennen.

sie müssen nicht! aber sie werden es vermutlich tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lp2412
18.05.2017, 19:31

So einfach ist das nicht, nach mehrfachen anrufen sagt nur eine PC Stimme dass ein Kundenberater erst in 30-45 Minuten wieder verfügbar ist. 

0

Was möchtest Du wissen?