Telekinese erlernen - Wahrheit oder Lüge?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Tele (Fern) kinese (Bewegung) heißt in erster Linie nur, Objekte ohne direkten Kontakt zu bewegen.

Das ist ohne Probleme möglich (Felder-> Gravitation, ElektroMagnetismus)

Was du meinst, ist vermutlich die esoterische / Sci-Fi Variante.

Dazu müsstest du ein Energiefeld selbst aufbauen, welches mit der Materie so wechselwirkt, dass diese beschleunigt.

Hierfür gibt es jedoch bisher keine fundierten wissenschaftlichen Beweise.

PS. Was waren das denn für Argumente?

Hallo DerFepper.

Alle Geschehnisse, alle Vorgänge auf unserer Erde, in unserem Sonnensystem. in unserer Galaxy, ja in unserem ganzen Universum laufen nach den gleichen unveränderlichen Regeln, den Physikalischen Gesetzen, ab und das offenbar schon seit der Entstehung unseres Universums vor vielen Milliarden Jahren.

Die gute Nachricht: Auf die unveränderlichen universellen Physikalischen Gesetze kann man sich hundertprozentig verlassen.
Die schlechte Nachricht: Alle Versuche, sich "irgendwie" über diese Naturgesetze hinwegzusetzen, sie "irgendwie" zu umgehen, waren und sind hundertprozentig erfolglos und damit hundertprozentig schwachsinnig. Sie führen im günstigsten Fall zu Enttäuschungen, in ungünstigen Fällen in die Nervenheilanstalt.

Im speziellen Fall der "Telekinese", soll offenbar durch die "Kraft der Gedanken" (eines menschlichen Gehirns) ein vom Körper entfernter Gegenstand bewegt werden. Den Gedanken entsprechen zwar (sehr schwache) elektrische Ströme, die tatsächlich (sehr schwache) elektromagnetische Wellen aussenden. Diese elektromagnetischen Wellen (vergleichbar mit Rundfunkwellen) üben aber keinerlei mechanischen Kräfte auf Körper aus, die sie bei ihrer Abstrahlung treffen. Und ohne Kraft kommt es zu keiner Bewegung.

Daher mein guter Rat: Vergiss es!

Es grüßt HEWKLDOe.

Vielen Dank, für die aufschlussreiche Erläuterung.

0

Es gäbe da tatsächlich 'ne Möglichkeit:

In London auf dem Kings Cross gibt es da eine Stelle, da kann man, wenn man mit voll Karacho gegen eine bestimmte Stelle der Mauer rennt, an einen Ort gelangen kann, bei dem man für das, was du da möchtest, Unterricht nehmen kann.

...

Ich nehme aber mal an, das hast du schon versucht.

plattform 9.25 - (Physik, Gehirn, Telekinese)

Noch nie davon gehört. Aber danke für die Information. Ein Versuch ist es wert. 🤔

0
@DerFepper

Der Buchladen - rechts daneben - hat übrigens aufgrund der erhöhten Nachfrage zwei neue Mitarbeiter eingestellt.

Beide sind ausgebildete Rettungssanitäter.

2

Die steigen bei mir mit in den Wagen. PS: Ich bin 16 und verfüge über keine Fahrerlaubnis, aber YOLO!!!

0

Nein gibt es zwar nicht, aber es gibt viele interessante Zaubertricks, die genau diesen Effekt vorführen. Das könntest du ja erlernen, wenn du willst. Einfach ein paar DVDs im Magic Shop kaufen und viel üben :)

Es geht mir nicht darum, irgendwelche Leute damit zu verarschen, sondern mir ehrlich eine Fähigkeit anzueignen. Ich mache das für mich. Und scheinbar scheinst du davon auch keine Ahnung zu haben. Nicht böse gemeint, aber meine Vermutung. Ich hätte "Physik" bei den Stichworten weglassen sollen. Aber danke für deine Antwort.

0
@DerFepper

Wenn du eine richtige Fähigkeit für dich selbst erlernen möchtest, würde ich dir Jonglieren empfehlen.

Ja ohne das Stichwort Physik kriegst du sicherlich andere Antworten, kann man jetzt so oder so interpretieren ;-D

1

Gute Idee, aber ich möchte eine mentale und keine motorische Fähigkeiten erlernen - eben Telekinese und nicht Jonglieren. 😂😂😂 Beim nächsten Mal wenn ich eine solche Frage stelle, geb ich bei den Stichpunkten nicht "Physik", sondern "Biologie" an. 😂😂😂 Das war eine Insider-Beleidigung ... möööh! 😉

0
@DerFepper

So Insider ist es nicht, dass Physiker und Chemiker gern arroganterweise die Biologie nicht so richtig als Naturwissenschaft anerkennen :)

1
@DerFepper

Es gibt auch Gedächnissport. Ich will ja nur das Beste für dich und dir viel Enttäuschung und Zeit ersparen :)

1
@ChePhyMa

Die Chemiker sollen mal lieber den Ball flach halten.

Chemie ist auch bloß "Angewandte Quantenphysik". ;-)

2
@ChePhyMa

Der sagt:

"Ohne mich geht hier gar nichts, mein physikalischer Freund."

;-)

1

Naja das Problem dabei ist, dass ich zufällig ein sehr gutes Gedächtnis habe. 😂😂😂😂😂

0
@DerFepper

Oh das kann man aber mit den richtigen Techniken sehr sehr weit treiben. Probier mal aus :)

0

Ist nicht nötig. Aber vielleicht lohnt es sich, sich mathematische Fähigkeiten anzueignen, da ich in Zahlen keinen Sinn erkenne und mich extrem schwer mit denen tue.

0
@DerFepper

Mathematik ist zwar nicht nur Zahlentheorie, aber vielleicht findest du ja auch Gefallen an Topologie oder Gruppentheorie. Viel Erfolg!

0

Danke. 😂😂😂😂

0

Was sagst denn der Mathematiker zum zum Physiker? 🤔

0
@DerFepper

Naja das Physik angewandte Mathematik ist :) Und sie alle haben ja auch irgendwo recht :) Unterschiede gibt es trotzdem. Aber das ist jetzt ein Thema für sich :P

0

Lass dich nicht mit "Argumenten" abspeisen, lasse dir Telekinese vorführen. Spätestens dann wirst du erkennen, dass das von A bis Z Unsinn ist.

Es waren nicht nur irgendwelche Argumente zum Abspeisen, sondern welche, die mir sehr sinnvoll vorkamen. Erstmal müssen aussagekräftige Gegenargumente gebraucht werden, um mich von Gegenteil zu überzeugen. Danke für deine Antwort.

0
@DerFepper

Was willst du mit "Gegenargumenten"? Wer dir mit "Argumenten" kommt, soll dir Telekinese vorführen, ohne das, sind seine "Argumente" einen feuchten Kehricht wert.

0

Außer wenn die Argumente so gut sind, dass ich auf einen Praktischen Beweis verzichten kann.

0
@DerFepper

Dann glaube weiter an Telekinese, Gläubige kann man nicht überzeugen.

0

Da hast du Recht.... Aber die Wahrheit, die kann mich überzeugen, aus dem Grund möchte ich auch Gegenargumente ausgeführt bekommen.

0

Es gibt sie. Ich beherrsche allerdings nur eine leichte Telekinese, die mir ermöglicht ca. DIN A4 große Papierblätter zu bewegen etc..

und wie geht das meine Nr 06644989848

0

  Die Falle ist längst zugeschnappt - du weißt es nur noch nicht..

   An TeleKINESE glaube ich zwar genau so wenig wie an TelePATIE .

   D.h. an GedankenÜBERTRAGUNG glaube ich nicht; wohl aber bin ich Geheimagent beim GedankenFUNK, einem geheimdienstlichen Mikroradar,  das in Echtzeit tagsüber deine intimsten Gedanken und nachts deine Träume abhört.

   Wärst du bereit, telepatisch mit dem Gedankensender Kontakt aufzunehmen so wie ich?

Hä? Ja na klar...

0

Ja es ist möglich.Ich konnte am Anfang nur ein Psi-Wheel drehen.Jetzt kann ich schon einen Stift drehen.Das Problem ist es dauert sehr lange.Um einen Stift zu drehen brauchte ich ungefähr 4 Monate.Jetzt kann ich einen Stift schon sehr einfach drehen.

Das ist Unsinn
Es gibt Dinge im Leben die gibt es nicht dazu gehört das hinzu

Wenn du das behauptest, musst du es auch argumentativ tun! Sonst kann ich dich genau so für 'blöde' abstempeln, wie du es eventuell bei den Leuten machst, die meinen, dass dies die Wahrheit sei.

0

Was möchtest Du wissen?