Telefongespräch bricht immer ab (T-Mobil, Congstar) nach Sekunden

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo M1905,

wenn die Verbindung abbricht, kann dies leider viele Ursachen haben. Den Zaun würde ich gar nicht mal ausschließen. Wichtig ist nun, wie es mit der Verbindung und den Gesprächen an anderen Orten aussieht. Wenn du mal an einer anderen Stelle telefonierst, sprich wenn du mal nicht zu Hause bist, wie ist dann das Telefonie-Verhalten?

Viele Grüße

Leenard von Telekom-hilft

Also bei mir ist das auf dem gesamten Grundstück. Sobald ich auf meinem Grundstück Bin und jemand mit mir telefoniert, dann bricht die Verbindung ab ohne das ich eine Tastendrücke oder sonst etwas.. Wenn ich dann aufs Handy schau sofort nach dem Abbruch zeigt er mir ein bis zwei Striche empfang.

Danke und MfG

0
@M1905

Okay, und an anderen Orten funktioniert es?

Gib mir bitte einmal deine Postleitzahl, dann kann ich nachsehen, ob es vielleicht an dem Telefonmasten liegt.

Viele Grüße

Leenard von Telekom-hilft

0
@Telekomhilft

Wir waren schon bei der Telekom und haben nachgefragt. Es lag tatsächlich an einem Masten der repariert wurde. Mir wurde ein Datum genannt wann die Reparaturen abgeschlossen sein sollten und siehe da ich habe wieder vollen Empfang :D Danke aber trotzdem ;)

0
@M1905

Das klingt doch mal richtig gut. Vielen Dank für deine Rückmeldung. :-)

Wenn wir einmal für dich tätig werden können, lass es mich einfach wissen.

Viele Grüße

Leenard

0

Der Fall ist echt witzig, weil Congstar ja damit Werbung macht, dass die Verbindung nicht verloren geht.

Ich fahre demnächst nach Prag und würde gerne wissen, ob ich in Tschechien mit den Handy telefonieren und ins Internet kann.?

Ich habe einen Telekom Magenta mobil S Vertrag. Und welchen Netzanbieter soll ich in Prag wählen?

...zur Frage

T-Mobile besser als Congstar?

Wir tragen uns mit dem Gedanken von der Telekom zu Congstar zu wechsel. Ich weiß auch das Congstar eine Tochter der Telekom ist, habe aber trotzdem gehört das die Telekom bei Partnern gern mal an der Netzqualität schraubt und man damit schon mal schlechten oder gar keinen Empfang hat. Kann mir das jemand bestätigen oder das Gegenteil berichten?

Danke

...zur Frage

Wie wechsel ich von Congstar (Prepaid) zur Telekom mit Rufnummermitnahme?

Ich möchte von meinem aktuellen Prepaid Internet Anbieter Congstar (Wie ich will) zur Telekom wechseln (Magenta Mobil M). Die Rufnummer will ich mitnehmen. Wie geht man da vor?

...zur Frage

Handy Anfänger, bitte Hilfe

Hallo guten Tag, ich habe mal eine Frage und würde mich über die Meinungen freuen. Also momentan habe ich ein ganz normales Handy, ohne viel Schnick-Schnack. Möchte aber in Kürze ein Smartphone anschaffen und dann auch ins Internet damit können. Zur Zeit habe ich einen Prepaid Vertrag bei Congstar und bin damit wegen dem D1 Netz zufrieden. Wegen der Verträge, die ja leider nicht sehr preiswert sind, stöbere ich durchs Internet und weiß jetzt gar nichts mehr. Ein Bekannter hat mir O2 empfohlen, da preiswert. Ich habe keine Ahnung und brauche Hilfe. Früher war ich bei simyo, aber dann bin ich umgezogen und konnte damit nicht mehr telefonieren. Deshalb bin ich zu Congstar gewechselt. Also ein Vertrag mit E+ kommt überhaupt nicht in Frage. Ist das Netz von o2 qualitativ gut, oder soll ich besser die Finger davon lassen? Soll ich dem D-Netz treu bleiben? Das Haus in dem ich jetzt wohne wurde vor ein paar Jahren umgebaut und hat jetzt so dicke Mauern, dass ich nicht mal einen Radiosender empfangen kann, den ich mit der Antenne suche. Also ein Vertrag mit D1 oder D2, oder O2???? Zur Telekom möchte ich übrigens nie wieder wechseln. Kann mir jemand einen Rat geben, ehe ich mich verkaufe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?