Taupunkt einer Bierflasche verschieben?

3 Antworten

Es ist ja nicht nur abhängig vom Dampfdruck oder vom Sättigungsdampfdruck sondern auch von der rel Luftfeuchte, die denn Dampfdruck ändert.

Bei 50% Luftfeuchte bildet sich an der Bierflasche Kondensat, wenn die Bierflasche 9 Grad kalt ist (genau 9,27).

Bei 40% Luftfeuchte muss die Flasche 6 Grad kalt sein, damit sich Kondensat bildet.


Das würde aber auch bedeuten, dass wenn ich die Temperatur im Raum von 20 auf 25 ° erhöhe ich eine geringere rel. Luftfeuchte habe und somit einen gereingeren Taupunkt?

0
@Jmknpf10

wenn die Raumtemperatur erhöht wird steigt auch der Taupunkt, allerdings nicht proportional. Wenn die Luftfeuchte geringer ist sinkt der Taupunkt. Auch das ist nicht proportional. Das hat wieder mit dem Sättigungsdampfdruck zu tun, der sich bei veränderter luftfeuchte nicht ändert, sondern nur bei Veränderung der Temperatur. Schwer zu erklären.

Und das kann man eher nicht an der Taupunktkurve erkennen oder nur ungenau nachvollziehen, rein rechnerisch ist es verständlicher.

Ich habe für sowas eine Exceltabelle, da ich beruflich damit zu tun habe.

Also bei deinem 2. Beispiel Temperatur um 5Grad höher und Luftfeuchte 10 % niedriger, dann würde sich an der Bierflasche Kondensat bilden, wenn sie 10,4 Grad Oberflächentemperatur hätte. Das Bier könnte dann eineinhalb Grad wärmer sein und es würde sich immer noch Kondensat bilden und somit kalt wirken.

Oder anders gesagt, in einer feuchten Kneipe wird das gezapfte Bier das Glas beschlagen lassen, selbst wenn die Biertemperatur gefühlt zu hoch ist.

0

Der Druck innerhalb einer Flasche Bier ist für den Taupunkt unerheblich, nur der Umgebungsluftdruck entscheidet.

Übrigens: eine Flasche Bier ist ein volles Gefäss, eine Bierflasche kann auch leer sein! Und: es kondensiert nicht das Gefäss, sondern die Feuchtigkeit der Umgebungsluft!

richtig, die Feuchtigkeit der Umgebungsluft kondensiert überall dort, wo eine (geringere) Oberflächentemperatur für eine Taupunktunterschreitung sorgt.

0

Das wäre doch etwas unpraktisch, wenn man seine bierflasche nach jedem schluck wieder in ein unterdruckgefäß stellen muss. Außerdem entweicht die kohlensäure schneller und das bier wird schnell abgestanden schmecken. 

Notwehr? - Jemandem eine Flasche über den Kopf gezogen.

Hallo,

ich weiß, es gibt einschlägige Seiten, die sich auf Rechtsberatung fokussieren, aber die verlangen finanzielle Mittel, die ich zurzeit nicht habe.

Gestern Abend, im Club, wurde ich von ca 4 Leuten auf der Tanzfläche angepöbelt, angeblich weil der Punkt an dem ich getanzt habe, "Ihr Revier" war. Billiger Anlass um Stress zu machen, deshalb habe ich mich mit dem einen auf eine Diskussion eingelassen, in der er immer aggressiver wurde. Ich habe dann den Vorschlag gemacht, an die Bar zu gehen, da ist es ruhiger und man könne sich verstehen und das wie erwachsene Menschen verbal klären.

Auf dem Weg dorthin hat mich plötzlich einer seiner Freunde in den Schwitzkasten genommen, woraufhin ich ihm eine Bierflasche, die ich ganze Zeit in der Hand hatte, über den Kopf gezogen habe. Das ging alles im Bruchteil von Sekunden, ich habe darüber nichtmal wirklich nachgedacht.

Die Polizei hat später einen Promillewert von 1,2 Promille bei mir nachweisen können und hat eine Anzeige gegen mich als Beschuldigten aufgenommen - da 4 Leute, also die Freunde des eigentlichen Täters, "bezeugen konnten" das ich angefangen habe.

Ich fühle mich rechtlich in einer Ohnmachts-Situation. Wie kann ich da wieder rauskommen? Einen Anwalt kann ich, 20 und Abiturient, leider nicht leisten. Videoaufnahmen gibt es, laut Türsteher, leider nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe im voraus!

...zur Frage

LAX Duty-Free Alkohol erst ab 21

N'abend Liebe Gemeinde der Gutefrage.net, an die all wissenden oder auch an die jenigen die sich mit dem Thema gerne aus einander setzten möchten habe ich eine Frage. Und zwar bin ich (20) mit nem Kumpel der 22 ist in den USA genauer gesagt in CA. Diesen Freitag geht es denn zurück ins Kalte Deutschland. Um die kälte daheim besser auszuhalten, würde ich gerne im Duty-Free mir von meinem kumpel eine Flasche (1L) kaufen lassen. Nun meine Frage... wenn mein kumpel mir die Flasche kauft ist es ja laut den USA nicht legal, dass ich die Flasche besitze. In Deutschland jedoch schon. Meint ihr, falls ich durch den Zoll in Hamburg muss, des die mir die Flasche wegnehmen, da ich ja noch unter den besagten 21 Jahren bin. Oder darf ich die Behalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?