Tattoo nach dem Schlafen trocken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Folie darf nicht länger als 4 Tage drauf bleiben.
Es muss auch nicht immer feut sein.
3mal am tag mit wenig creme einsalben.
Aber wirklich wenig weil es sonst ausblasst.
Das es matt und runzlig wird ist ganz normal, weil es am heilen ist!
Es bildet jetzt eine Kruste die abfallen wird! Also auf keinen fall drann rum kratzen!

Du könntest dir über Nacht auch einen Verband rummachen, dann trocknet die Haut auch nicht aus und du schwitzt weniger an der Stelle als mit Folie

Blacksnow87 11.08.2016, 09:52

auf keinen fall! so kratzt du die höchstens die kruste ab! es macht nichts wenn es trocken ist. du solltest auch nur sehr wenig creme dran machen! es ist normal wenn es runzlig und rauh wird, weil es wie bei einer wunde eine kruste bildet und diese darfst du auf keinen fall wegkratzen

0
alexxxflash 11.08.2016, 16:38

Man kratzt sich mit einer feuchten Bandage doch nicht die Kruste ab. Wenn man abends vor dem Schlafengehen eincrèmt und dann den Verband rummacht, ist am Morgen die Feuchtigkeit weiterhin vorhanden.

0

Nimm eine alte Socke und schneide dort die den Fuß ab, dann hast Du eine Binde die fest genug ist ohne einen Verband nehmen zu müssen.

Wenn Du die Stelle eingecremt hast , dann halt die "Binde" ( Socke ) drüber.

Klar wird dann die Creme auch in die Socke einziehen, aber das ist auch gut so.

Was möchtest Du wissen?