Was kostet ein Tattoo, was 5cm groß ist?

1 Antwort

Ist ganz unterschiedlich. In Berlin gibt es ein Studio, da kostet es 80€ pro Stunde. Eine Sitzung ist maximal (und ungefähr) vier Stunden. Die Kosten belaufen sich dann pro Sitzung also auf etwas mehr als 300€. Der Typ meint, er schafft in diesen vier Stunden (sofern die Haut mitspielt) ein ca. 25x15cm großes Tattoo.

Bei deinem kleinen Tattoo dürfte es also auf keinen Fall länger als eine Stunde dauern. Der Preis liegt demnach bei max. 80€. Ich würde da auf 50-60€ tippen - je nach Studio natürlich auch teurer.

Einige sehen ihre Arbeit als Kunst an und dementsprechend schlagen sie auch mal etwas drauf. Andere sehen es als reine Dienstleistung und könnten daher billiger sein. Außerdem hast du bei einigen Studios wirklich nur den Besitzer, der dann auch alleine dort arbeitet. Er muss also keine Mitarbeiter bezahlen und schon wird es wieder etwas günstiger. Hängt also von vielen Faktoren ab, ABER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:

Gebe lieber etwas mehr Geld aus! So ein Tattoo ist absoluter Mist, wenn es nicht super aussieht oder die Hygiene leidet. Wenn dir also einer sagt 80€ und der Nächste meint 40, dann könntest du schon die 80€ zahlen. Das ist nicht übermäßig viel Geld ud das Risiko ist es nicht wert. Auf jeden Fall aber vorher im Internet oder so erkundigen, was andere Kunden von dem Studio halten. Günstig muss ja nicht immer schlecht sein und bei Top-Bewertungen von vielen Kunden kann man dann ja auch Geld sparen ;)

Was möchtest Du wissen?