Ist das normal bei einem frischen tattoo?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf keinen Fall die Folie ganze 6 Tage drauf lassen! So kann die Haut ja gar nicht atmen und keine Krusten bilden!

Es braucht frische Luft. Ich selber habe 3 Tattoos, die gut verheilt sind. Deine Freundin sollte die Folie wegmachen, mit lauwarmem Wasser (nur Wasser, keine Seife oder sonst was) säubern und Bepanthen (NICHT die Penaten-Creme für wunde Babyhintern! Das schließt die Poren) rein massieren bis das weiße nicht mehr sichtbar ist. Und dann mehrmals am Tag (3x) auftragen und säubern.

Dann sollte alles in ein paar Wochen verheilt sein.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rampe6
21.07.2016, 11:14

.... was ein Unsinn.... bei der feuchten Wundheilung geht es ja gerade darum dass sich keine Kruste bildet.....

Vielleicht einfach mal besser informieren - dass diese Folie in der Medizin sehr häufig verwendet wird hat ja seinen Grund.

1

Is nur das austretende Wundsekret+ Tinte, also völlig normal. Nicht wundern, kann auch noch mehr werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markbecker10
17.07.2016, 15:46

Alles klar danke :)

0

Das sind austretende Wundflüssigkeit und Farbe,also normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markbecker10
17.07.2016, 15:46

Alles klar danke :)

0

Man sieht auf dem Bild, dass es keine Frischhaltefolie ist, sondern ein Klebefolienverband -> der ist atmungsaktiv schützt gleichzeitig auch vor Keimen. Die Folie ist auch wasserdicht.und es ist schon länger bekannt, dass wunden im feuchtverband so besser heilen:)

Der Grund dafür, dass es verschwommen ist sind Sekrete, die der Körper als Reaktion auf die Verletzung der Haut bildet, gemischt mit ein wenig Farbe. Das ist ganz normal bei so einem Verband, kein Grund zur Sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so lange die Folie drauflassen kenne ich nicht. Mein Freund hatte es nur ein paar Std.. Bei einem Kumpel nen Tag.

Meiner Meinung nach muss da wohl mal Luft ran.

Ich würde morgen mal im Studio wo sies hat stechen lassen und fragen, am Besten vielleicht auch hinfahren. Der weiß ja am Besten, was man machen muss. Wäre schade, wenn die Farbe rausgeht, weils zu lange drauf ist und sie es dann nachstechen lassen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
17.07.2016, 16:01

Das ist Suprasorb, die ist luftdurchlässig und kann bis zu einer Woche draufbleiben.

1
Kommentar von markbecker10
17.07.2016, 16:02

Ja ich hab mich auch gewundert weil wir gelesen hatten das die Folie nicht so lange draufbleiben sollte aber der tattowierer meinte 6 Tage . Es ist auch keine richtige Folie wie zum Beispiel Frischhaltefolie. Es klebt richtig wie Tesafilm und ist auch nicht wirklich leicht abzubekommen 

0

Was möchtest Du wissen?