... und warum meinst du das jedem mitteilen zu müssen?

Fehlt dir der Applaus?

...zur Antwort

Geht´s noch?

Wie würdest du ein "wehren" und "wegdrücken" denn deuten?????

§ 177

Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung

(1) Wer gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person sexuelle Handlungen an dieser Person vornimmt oder von ihr vornehmen lässt oder diese Person zur Vornahme oder Duldung sexueller Handlungen an oder von einem Dritten bestimmt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

...

(3) Der Versuch ist strafbar.

....

(5) Auf Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr ist zu erkennen, wenn der Täter

1.gegenüber dem Opfer Gewalt anwendet,

2.dem Opfer mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben droht oder

3.eine Lage ausnutzt, in der das Opfer der Einwirkung des Täters schutzlos ausgeliefert ist.

(6) 

  1. In besonders schweren Fällen ist auf Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren zu erkennen. 
  2. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn

1.der Täter mit dem Opfer den Beischlaf vollzieht oder vollziehen lässt oder ähnliche sexuelle Handlungen an dem Opfer vornimmt oder von ihm vornehmen lässt, die dieses besonders erniedrigen, insbesondere wenn sie mit einem Eindringen in den Körper verbunden sind (Vergewaltigung), oder

2.die Tat von mehreren gemeinschaftlich begangen wird.

...zur Antwort

Personen- und Zeugenschutz sind zwei paar Stiefel...

...zur Antwort

Na ja - Bart würde ich das jetzt mal nicht nennen - ist doch alles recht dünn.

Das Problem ist, dass das dann sehr schnell einen ungepflegten Eindruck machen

kann.

Wenn der Spruch von 2 Kollegen kommt, und nicht vom Chef, dann würde es von

mir eher einen Spruch zurück geben.

Und mal ehrlich, kündigen wegen eines dummen Spruchs von Kollegen ?

Hört sich doch etwas nach Mimose an

...zur Antwort

Geht nicht drum wie viel reinpasst, sondern wie viel rein gehört....

Füllmengen*:

Gabelöl pro Holm:

560 ML SAE 10W

Motoröl ohne Filter:

950 ML SAE 10W-40

Motoröl mit Filter:

1,0 L MIN. API SG

...zur Antwort

Strafzettel, Wiederspruch oder in den sauren Apfel beißen?

Moin Moin,

ich möchte einmal ein paar Meinungen einholen, ob es sich lohnt gegen einen Strafzettel vorzugehen, oder nicht.

Ich habe mein Auto in einer Straße geparkt in der es einen Abschnitt mit “Absolutem Halteverbot“ gibt und einen Abschnitt ohne. Ich parkte selbstverständlich nach diesem Halteverbot. Nun ist es so, dass ich einen Strafzettel bekommen habe, weil ich a.) „verbotswidrig auf dem Gehweg parke“ (§12 Abs 4, §49 StVO)

und b.) „an einer engen Straßenstelle“ parke.

Mit mir parkten natürlich auch noch andere Autos in dieser Straße, welche aber keinen Strafzettel bekommen haben ( oder Ihn schon entfernt haben, dass weiß ich natürlich nicht).

Mir wird nicht ganz klar, wie einerseits bemängelt wird, dass ich mit meinem Fahrzeug den Gehweg blockiere, sprich bitte weiter auf der Straße parken soll. Im nächsten Tatvorwurf mir aber zur Last gelegt wird, dass die Straße allgemein zu eng ist um dort zu Parken.

ich finde entweder sollte dann das absolute Halteverbot auf die ganze Straße ausgeweitet werden, oder das Parken sollte dort erlaubt sein.

Wie sich die Verwarngeldhöhe von 20€ zusammensetzt ist mir auch schleierhaft. Laut meinen Recherchen sollten die beiden Tatvorwürfe mich etwas mehr kosten ( Ich meine gegen eine geringere „Strafe“ beschwere ich mich natürlich nicht, aber das würde die eventuelle Willkür der Mitarbeiterin des Ordnungsamtes unterstreichen.)

Nun sind es ja nur 20€, aber wie gesagt ich fühle mich da ungerecht behandelt.

Kann mir hier jemand einen Rat geben ?

MfG

Phillip

...zur Frage

War doch günstig - da wurde ja nicht mal eine Behinderung angenommen.

Da kommt ein Kinderwagen nicht mehr vorbei.

Und auf der Fahrbahn darfst du parken - WENN die notwendige Durchfahrtsbreite, 3,05m , gewährleistet ist.

...zur Antwort

Fast immer illegal und Erlöschen der BE.

Umbau nur wenn mit entsprechenden E-Prüfzeichen gekennzeichnet.

Wenn du statt der Glühbirnen da nur LEDs reinmachst stimmt ja gar nichts mehr.

Der komplette Scheinwerfer / Reflektor ist ja genau für das serienmäßige Leuchtmittel abgestimmt.

...zur Antwort

Mal abgesehen dass das ein klarer Fall für den Staatsanwalt ist....

§ 184

Verbreitung pornographischer Schriften

(1) Wer eine pornographische Schrift (§ 11 Absatz 3)

1.einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht,

2.an einem Ort, der Personen unter achtzehn Jahren zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, zugänglich macht,

....

6.an einen anderen gelangen läßt, ohne von diesem hierzu aufgefordert zu sein,

.....

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

..........

Glaubst du denn im Ernst, das da eine Frau vor lauter Begeisterung umfällt???

Auf deinen Genitalportraits wird kaum etwas zu sehen sein, was Frau nicht bereits schon kennt!

"Sind Frauen Penisphoben?"

Nein sind die meisten nicht - vielleicht wollen sie einfach selbst entscheiden ob sie solche Bilder sehen wollen oder nicht!

Möglicherweise liegt das Problem auch bei dir/ihm....

Zu klein, krumm, hässlich..... wer weiß...

...zur Antwort

Wer hat den Schaden verursacht?

Und wer wird dann wohl dafür aufkommen müssen?

Die Antwort sollte eigentlich nicht schwer zu beantworten sein!

...zur Antwort

Mann sind das "Spezialistenantworten" hier....

Das Zauberwort nennt sich manueller Schlagschrauber.....

Den richtigen Bit einsetzen und hinten mit dem Hammer drauf - fertig

https://www.amazon.de/Am-Tec-Elite-Schlagschrauber-manuell-13-teilig/dp/B007L3J38E

...zur Antwort
Nein, Frauen verhüllen ist rückständig

Ich finde es durchaus aufschlussreich dass Frauen sich verhüllen sollen, weil wohl die Männer es nicht gebacken bekommen sich entsprechend zu verhalten.

Das Problem liegt wohl weniger an der Kleidung der Frauen als im Hirn der entsprechenden Männer!

...zur Antwort

Ich verwende für meine Tattoos seit Jahren nur noch die feuchte Methode mit der

Suprasorb F Folie.

Hat meiner Meinung nach nur Vorteile.

Eine saubere Abdeckung gegen Keime,

mechanischer Schutz, du kannst damit duschen,

keine Gefahr dass eine Kruste reißt.

Nach dem tätowieren das Tattoo 20-30 Minuten beruhigen lassen

saubermachen und die Folie drauf

ich mach die Folie dann nach 12 Stunden runter (mit dem "Sabber")

nochmals sauber machen und neue Folie drauf

die Folie kann dann 4-5 Tage drauf bleiben.

Das lösen der Folie vorsichtig und am besten mit WARMEM Wasser machen,

wenn du sie nur einfach abziehst hast du schnell mal für ein paar Tage eine Rötung,

weil das Zeug richtig gut klebt...

Ich denke die inzwischen regelmäßige Verwendung in der medizinischen Versorgung von großflächigen Hautverletzungen spricht klar für die Methode.

Dass nicht alle Tattooer davon begeistert sind liegt sicher auch mit am Preis der Folie - die alte Frischhaltefolie ist eben deutlich billiger.

...zur Antwort

Was ich immer sag.... der Führerschein sagt: du darfst fahren, nach 20.000 km weißt du hoffentlich wie es richtig geht, und irgendwann noch später kann der eine oder andere wirklich fahren - manche lernen es allerdings nie.

Anfängerfehler haben wir ALLE gemacht! Sei nicht zu streng.

Zudem ist Fahrschule das eine, die Praxis das ganz andere.

Ein Fahrlehrer der sagt: "nicht in der Kurve bremsen" hat gegenüber seinem Schüler natürlich recht.

Sagst du das zu einem auf der Renne, lacht sich dort alles tot - natürlich kannst du in der Kurve bremsen, wenn du weißt was du tust - ein Anfänger sollte das besser erst mal lassen... das Ergebnis konnten wir ja lesen.

...

... und Geschwindigkeit hat nichts mit können zu tun.

Und wenn mich einer zwischen 2 Kurven mit 180 überholt... nach den nächsten 3 Kurven weiß ich ob er´s halbwegs kann oder nicht!

...zur Antwort

... du tust dem überwiegenden Teil der Frauen mit dieser These Unrecht.

Aber klar gibt es auch einige Frauen wo das durchaus so ist - aber die treffen doch dann genau auf den passenden Partner:

Der eine hat nix in der Birne und nur hohle Sprüche -

die andere ist zu doof um das zu bemerken... irgendwie auch perfekt

Man sucht sich eben doch eher einen Partner den man versteht....

...zur Antwort
Kontakt halten wie sonst auch, er/sie bleibt der selbe Mensch

Die Frage ist zu oberflächlich...

Pädophil zu sein sucht sich niemand aus, genauso wenig wie hetero oder homosexuell zu sein.

Eine solche Neigung zu haben, bedeutet noch nicht, tatsächlich Kinder zu missbrauchen - und hier muss man auch deutlich differenzieren.

Missbrauch von Kindern geht gar nicht und wird zu Recht bestraft - aber jemand nur auf Basis einer Neigung zu kriminalisieren geht ebenso wenig!

Ein Umgang jenseits von Pauschalisierung und Bagatellisierung täte dem Thema durchaus gut.

...zur Antwort

Erstens verboten

Zweitens in der heutigen Zeit (Fertigung und Qualität der Öle) nicht mehr notwendig.

Ist hier jemand, der einen Abriss des Schmierfilms durch kaltes Öl hatte???

Anlassen - Helm und Handschuhe an, dann hast du die Minute in der sich ein stabiler Öldruck aufbauen und sich das Öl verteilen kann.

Gerade die ungleiche thermische Belastung bei einem kalten Motor der im Stand warmläuft ist nicht ohne, deshalb wird ja auch in der Betriebsanleitung davor gewarnt.

Mit zurückhaltender Gashand warmfahren sorgt für eine gleichmäßigere Erwärmung des Motors.

...zur Antwort