Tattoo auf Hand, ist das so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja das kommt ganz drauf an in welchem Bereich du nach der Ausbildung arbeiten willst. Ich persönlich finde das überhaupt nicht schlimm. Aber ich würde dir raten, sprich zuerst mit deinem Chef ob das in Ordnung geht, das hab ich auch gemacht :) Und im Lager ist das jetzt auch nicht so schlimm da man ja nicht ununterbrochen mit Kunden in Kontakt ist. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpainFT9
14.05.2016, 15:15

okay vielen dank :)

0

Mein Freund ist auch im Lager und hat da keine Probleme. Kann halt aber bei deinem Arbeitgeber anders sein. Allgemein würde ich aber auch denken, dass es in dem Bereich kein Problem darstellen sollte. :) Frag trotzdem lieber mal nach, nicht, dass es Ärger gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tattoo wird an Gelenken schneller altern als an anderen Körperstellen da sich die Haut an stark bewegten Körperstellen stärker regeneriert um die höhere Abnutzung zu kompensieren. 

Ich würde mir das noch mal sehr gut überlegen und vielleicht ein paar Jahre warten. Wäre doch doof wenn du dich in 15 Jahren drüber ärgerst und nicht zufrieden bist. Viel verändern kann man dann wahrscheinlich auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also im Lager ist das sicher nicht schlimm. Ich habe beide Hände tätowiert und hatte keine Probs im Job. Arbeite im Büro, aber ohne direkten Kundenkontakt. Mach es einfach. Irgendwann wird der Wunsch es zu tun einfach zu stark werden. 

LG barefootboy 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Außenstehender muss davon keine Ahnung haben. Es liegt in deiner eigenen Verantwortung was du machst, mit allen "Vorteilen" und allen Konsequenzen. Es ist auch uninteressant was andere gut oder schlimm finden. Andere zahlen dir nicht monatlich dein Gehalt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?